New York Sleeps - Christopher Thomas

New York Sleeps - Christopher Thomas

45% sparen

Verlagspreis:
39,95€
bei uns nur:
21,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
Gebunden
Prestel, 2016, 160 Seiten, Format: 28,8x30,7x2 cm, Artikeltyp: Englisches Buch, ISBN-10: 3791382276, EAN: 9783791382272, Bestell-Nr: 79138227M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Wasser
29,99€ 21,99€
PETCAM
12,95€ 6,99€
Briefe
15,00€ 5,99€
ART+COM
39,90€ 15,99€
Flora
59,00€ 32,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Now available in a new and expanded edition with previously unpublished photographs, this serene and beautiful paean to New York paints a unique picture of the world's most vibrant city, from Central Park to Katz's delicatessen, the Flatiron Building to Battery Park. Imagine a New York devoid of people, its empty streets, bridges, and waterways as silent and magnificent as an Anselm Adams landscape. This is the New York that Christopher Thomas reveals in duotone photographs that are at once haunting and nostalgic. Employing a large-format Polaroid camera, Thomas shot many of these images in the early hours of the day or with long exposures. The result is a rare glimpse of the Brooklyn Bridge without pedestrians; Grand Central Station without commuters; Fifth Avenue without cars, vendors, workers, or shoppers. Not only do Thomas's photographs allow viewers to appreciate the spatial and architectural splendor of these New York City icons, but they also evoke a dreamlike feeling that is unusual in visual depictions of the city. Timeless, yet unmistakably contemporary, this collection by an internationally acclaimed photographer is an important addition to the pantheon of photographic essays of New York's most beloved settings.

Autorenbeschreibung

Thomas, Christopher Christopher Thomas, 1961 in München geboren, Absolvent der Bayerischen Staatslehranstalt für Photographie, arbeitet weltweit als renommierter Werbephotograph. Seine Photoreportagen für Geo, Stern, Süddeutsche Zeitung Magazin, Merian und andere Zeitschriften wurden vielfach international ausgezeichnet. Als Künstler bekannt geworden ist er mit dem Zyklus Münchner Elegien (2005). Seine Serien New York Sleeps (2008) Passion (2010), Venedig. Die Unsichtbare (2012), Paris im Licht (2014) und Female (2016) wurden in zahlreichen Galerien und Museen ausgestellt. Christopher Thomas lebt und arbeitet in München. Giloy-Hirtz, Petra Petra Giloy-Hirtz ist Kuratorin und Autorin zahlreicher internationaler Ausstellungen und Publikationen zur zeitgenössischen Kunst. Zuletzt veröffentlichte sie im Prestel Verlag: Julian Schnabel: Polaroids (2010), Dennis Hopper: The Lost Album (2012/2014), David Lynch: The Factory Photographs (2014).