verknackt - vergittert - vergessen

verknackt - vergittert - vergessen

50% sparen

Verlagspreis:
17,99€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
in 2-3 Tagen vorrätig
In den Warenkorb

Ein Gefängnispfarrer erzählt

Restposten, nur noch 6x vorrätig
Gebunden
Gütersloher Verlagshaus, 2015, 224 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3579070584, ISBN-13: 9783579070582, Bestell-Nr: 57907058M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Berufung: "Himmelskomiker" - ein Gefängnispfarrer erzählt Ein Gefängnispfarrer ist Seelsorger, Sexualtherapeut und Weihnachtsmann in einer Person, manchmal auch Vater und immer Zuhörer: für viele Häftlinge der einzige Mensch, mit dem sie über ihre Sorgen und Nöte sprechen können. Rainer Dabrowski erzählt von Menschen und Tragödien, die ihm in über 20 Jahren als "Himmelskomiker" begegnet sind. Er hat gelernt, die Knastsprache zu verstehen und zu akzeptieren. Gelungen ist ihm mit diesem Buch ein schnörkelloses Bild heutigen Strafvollzugs jenseits aller Klischees und Vorurteile. Geschichten und Tragödien aus dem Knast: JVA Berlin-Tegel, eine der größten deutschen Justizvollzugsanstalten für Männer Einblicke in einen ungewöhnlichen Beruf und in den heutigen Strafvollzug

Autorenporträt:

Rainer Dabrowski, geboren 1953 in Berlin, evangelischer Pfarrer, zunächst in Glienicke am Scharmützelsee, dann in Berlin. Von 1990 bis 2014 war er Gefängnispfarrer in Deutschlands größtem geschlossenen Männervollzug in Berlin-Tegel, zusätzlich seit 2007 Landespfarrer für Seelsorge in Justizvollzugsanstalten für den Bereich der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Dabrowski lebt mit seiner Frau in Berlin.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb