ganz & einfach

ganz & einfach

56% sparen

Verlagspreis:
24,95€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

tempofrei kochen

Gebunden
Kindler, 2010, 287 Seiten, Format: 25,5 cm, ISBN-10: 3463405989, ISBN-13: 9783463405988, Bestell-Nr: 46340598M
Verfügbare Zustände:
Neu
24,95€
Sehr gut
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

"Also, gut kochen heißt: Wirf alle Hemmungen ab, trau dich und hab keinen falschen Respekt?" "Ganz einfach: Ehrfurcht in den Müll, ran an den Topf - und loslegen!" Wären Sie gern in der Lage, richtig lecker zu kochen? Und finden Sie immer einen guten Grund, warum Sie es nicht können? Und geht es nicht auch viel schneller, eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ...? Wer sich damit nicht zufriedengeben will, sollte schauen, wie die Menschen früher auf dem Land gekocht haben: ganz einfach - aber voller Phantasie. Mit dem, was Markt oder Garten je nach Jahreszeit hergeben, was ohnehin immer im Haus oder vom Vortag übrig geblieben ist. Ganz nebenbei ist diese Küche eine inspirierende Grundlage für eine ökologisch bewusste Ernährung. Ihr hat sich Dieter Moor als Bio-Bauer verschrieben. In Sabine Schneider hat er eine Köchin gefunden, deren besondere Leidenschaft der bäuerlichen Küche gilt. Schon ihr ganzes Leben sammelt sie das kulinarische Wissen der Landbevölkerung verschiedener Regionen. In diesem Buch präsentiert sie ihre Lieblingsrezepte - sowohl Klassiker als auch durch mediterrane Einflüsse Modernisiertes. Sie erläutert die Hintergründe der unterschiedlichen Gerichte und erklärt, was früher selbstverständliches Wissen war: Woran erkenne ich gutes Fleisch und Gemüse? Welche Zutaten finde ich in der freien Natur? Wie mache ich Nudeln selbst? Wie kann man zu Hause pökeln? Sie werden staunen, welche Gaumenfreuden sich aus den Resten des Sonntagsbratens zaubern lassen! Dieter Moor hat Erzählungen verfasst - poetisch und mit seinem unverwechselbaren Humor gewürzt. Die Fotos von Manuel Krug machen dieses Buch zu einem Augenschmaus und zeigen die Gerichte so, wie sie sind: ganz und einfach und ohne Küchenkosmetik.

Autorenporträt:

Moor, Dieter Dieter Moor, 1958 in Zürich geboren, ist Schauspieler und Moderator. Anfang der 90er Jahre moderierte er das preisgekrönte Medienmagazin "Canale Grande" auf VOX. Nach verschiedenen Stationen beim deutschen und eigenen Talkshows im österreichischen und Schweizer Fernsehen präsentiert Dieter Moor seit 2007 das ARD-Kulturmagazin "Titel, Thesen, Temperamente". Gemeinsam mit seiner Frau Sonja betreibt er in der Nähe von Berlin einen Demeter-Bauernhof.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb