Zur Rettung des Landes

Zur Rettung des Landes

54% sparen1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
15,99€ inkl. MwSt.
Statt: 34,90€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
Nur noch 2x vorrätig
In den Warenkorb

Bildung und Beruf im China der Republikzeit

Kartoniert/Broschiert
Campus Verlag, Eigene und Fremde Welten 6, 2008, 302 Seiten, Format: 21,3 cm, ISBN-10: 3-593-38613-5, ISBN-13: 9783593386133, Bestell-Nr: 59338613M


Produktbeschreibung

Kurztext:

In der ersten chinesischen Republik von 1912 war die Verbindung von Bildung und Beruf in Form der Berufsbildung ein relativ neues Phänomen, das in der Gesellschaft auf wenig Akzeptanz traf. Gleichzeitig wurde die Berufsbildung seitens reformorientierter Eliten als effizientes Mittel zur Modernisierung und damit der "Rettung des Landes " gepriesen. Barbara Schulte führt vor Augen, wie diese Modernisierer zwischen eigenen Traditionen und westlicher Moderne zu vermitteln suchten - ein kreatives Zusammenspiel der Kulturen, das bis heute seine Spuren hinterlassen hat.

Ausgezeichnet mit dem Julius-Klinkhardt-Preis zur Förderung des Nachwuchses in der Historischen Bildungsforschung

Infotext:

In der ersten chinesischen Republik von 1912 war die Verbindung von Bildung und Beruf in Form der Berufsbildung ein relativ neues Phänomen, das in der Gesellschaft auf wenig Akzeptanz traf. Gleichzeitig wurde die Berufsbildung seitens reformorientierter Eliten als effizientes Mittel zur Modernisierung und damit der »Rettung des Landes « gepriesen. Barbara Schulte führt vor Augen, wie diese Modernisierer zwischen eigenen Traditionen und westlicher Moderne zu vermitteln suchten - ein kreatives Zusammenspiel der Kulturen, das bis heute seine Spuren hinterlassen hat.

Ausgezeichnet mit dem Julius-Klinkhardt-Preis zur Förderung des Nachwuchses in der Historischen Bildungsforschung

Inhaltsverzeichnis:

Inhalt DanksagungBildung und Beruf in China: Zwei Welten, viele Akteure "China": Kultureinheit und gesellschaftlich-geographische Fragmentierung Die chinesische Moderne und ihre Parallelwelten "Berufsbildung": Die Geburt einer IdeeBegriffsklärung: "Industriebildung" und "Berufsbildung" Die Herausbildung beruflicher AusbildungsprogrammeWegbereitende Konzepte und umgedeutete TraditionenDie Rolle des Auslands Die Akteure der chinesischen BerufsbildungsbewegungChinesische Eliten-Akteure zu Beginn des 20. JahrhundertsDie Entstehung einer modernen ÖffentlichkeitChinesische Vereinigungen zu Beginn der Republik Die Chinesische Gesellschaft für Berufsbildung Erforschung der Berufsbildung innerhalb der GesellschaftErrichtung von Berufsschulen Aufbau der Berufsberatung Berufsbildungsarbeit auf dem LandDie Gesellschaft während des anti-japanischen Widerstands Die Mitglieder der Chinesischen Gesellschaft für Berufsbildung:Das Profil Die Datenbank CAVE (Chinese Actors in Vocational Education)Bildungshintergrund, beruflicher Hintergrund Institutionelle und geographische WirkungskreiseBeziehungsnetzeRepräsentationen von Beruf und BerufsbildungDer "Beruf": Lebensganzes oder Polytechnikum? Berufsbildung als Lösung nationaler Probleme Berufsbildung als Anti-Tradition? Berufsbildung als soziale Befriedung Berufsbildung als VergemeinschaftungBerufsbildung und der KörperVerabschiedung vom Königsweg Ideal und Wirklichkeit: Die Chinesische Berufsschule in Shanghai Rettung des Landes - Verlust des BerufsAnhangEntwürfe von BildungssystemenMitgliederzahlen der Chinesischen Gesellschaft für BerufsbildungMaterialien zur Chinesischen Berufsschule Abbildungs- und Tabellenverzeichnis Abbildungen TabellenGlossar chinesischer Begriffe Personenregister

Rezension:

"Das Nebeneinander von Erfolg und Scheitern ist die große Stärke von Schultes Darstellung, die nicht nur keinen gradlinigen chinesischen Weg in die Moderne zeichnet, sondern überdies nahe legt, dass die Moderne in China durchaus anders aussehen könnte als an anderen Orten der Welt." (H-Soz-u-Kult, 19.03.2009)

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.