Zeit des Mondes

Zeit des Mondes

43% sparen

Verlagspreis:
6,99€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ausgezeichnet mit dem Whitbread Children's Book Award 1998 und der Carnegie Medal 1998

Kartoniert/Broschiert
ab 11 Jahren
Ravensburger Buchverlag, Ravensburger Taschenbücher Bd.52198, 2005, 183 Seiten, Format: 18 cm, ISBN-10: 3473521981, ISBN-13: 9783473521982, Bestell-Nr: 47352198M
Verfügbare Zustände:
Neu
6,99€
Sehr gut
3,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Kurztext:

Wahre Freundschaft verleiht Flügel Was ist das für ein Wesen, das Michael in der alten Garage unter Spinnweben findet? Ein Mensch? Ein Tier? Mit seiner Freundin Mina trägt Michael es ans Licht - und ihre Welt ändert sich für immer. Was ist das für ein Wesen, das Michael in der alten Garage unter Spinnweben findet? Ein Mensch? Ein Tier? Mit seiner Freundin Mina trägt Michael es ans Licht - und ihre Welt ändert sich für immer.

Infotext:

Michael hatte sich sehr auf den Umzug in das neue Haus gefreut, ebenso auf die Geburt der kleinen Schwester. Jetzt aber fühlt er sich hilflos: Die Schwester ist sterbenskrank. Auf seinen Streifzügen durch die Umgebung begegnet er in einer alten Garage dem seltsamen Wesen Skellig. Es ist weder Tier noch Mensch. Zusammen mit seiner neuen Freundin Mina beschließt Michael, sich um Skellig zu kümmern ... und von da an ändert sich sein Leben völlig!

Autorenporträt:

Almond, David David Almond wurde 1951 in Newcastle/England geboren. In Tyneside ging David Almond zur Schule, später studierte er an den Universitäten von East Anglia und Newcastle. Er arbeitete hauptsächlich als Lehrer in der Primar- und Sekundarstufe, in der Erwachsenenbildung und als Sonderpädagoge, hielt sich aber teilweise auch als Postbote, Bauarbeiter, Hotelportier und Büstenverkäufer über Wasser. David Almond begann mit Ende zwanzig zu schreiben, zuerst Kurzgeschichten. Sein Traum war es aber immer, Bücher für Kinder zu verfassen. 1998 erschien "Skellig" (deutsch "Zeit des Mondes") und gewann gleich den wichtigsten Kinderbuch-Preis in England, den Whitbread Children's Book Award. Seitdem gehört er zu den wichtigsten englischsprachigen Kinder- und Jugendbuchautoren und hat über ein Dutzend Romane geschrieben. 2010 erhielt er für sein Werk den Hans-Christian-Andersen-Preis, die wichtigste Auszeichnung für Kinder- und Jugendliteratur. David Almond lebt mit seiner Familie in Norththumberland.

Rezension:

- Preisgekrönter Klassiker der Kinderliteratur; - David Almonds bekanntestes Kinderbuch; - Mit neuer Covergestaltung


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb