Wer rief denn bloß die Feuerwehr?, kleine Ausgabe

Wer rief denn bloß die Feuerwehr?, kleine Ausgabe

34% sparen

Verlagspreis:
4,50€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

In Versen beantwortet. Mit Bildern begleitet

Gebunden
ab 4 Jahren
Boje Verlag, , Format: 15 cm, ISBN-10: 3414814013, ISBN-13: 9783414814012, Bestell-Nr: 41481401M
Zustand des Artikels: Gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.


Produktbeschreibung

James Krüss textete diese Bildergeschichte in seinen unnachahmlich launigen Versen: Die Feuerwehr rückt an und durchnässt Professor Kunkelts Haus. Der läuft vor Zorn blau an: "O lieber Hauptmann, Qualm und Rauch, sie sind in meinem Hause Brauch. Ich bin Chemie-Professor. In diesem Hause zischt und speit und dampft und qualmt es allezeit. Was soll mir dies Gewässer?" Ja, wer hatte nur die Feuerwehr gerufen? Da meldet sich ein kleiner Junge bei dem zornigen Professor. Und alles wird gut ...

Autorenbeschreibung

James Krüss (1926-97), geb. in Helgoland, entschloss sich nach einem Lehrerstudium, Autor zu werden. Gefördert von Erich Kästner, lebte er lange in München, bevor seinen neuen Lebensmittelpunkt auf einer anderen Insel fand, Gran Canaria. Er hat zahlreiche Kinderbücher, Geschichten, Romane und vor allem immer wieder Gedichte geschrieben. Viele davon wurden Vorlagen für Bilderbücher. 1968 wurde James Krüss für sein Gesamtwerk mit der weltweit höchsten Auszeichnung für Kinder- und Jugendbücher bedacht, mit der Hans-Christian-Andersen-Medaille.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb