Wachstumstheorie

Wachstumstheorie

zum Preis von:
37,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Springer, Berlin, Springer-Lehrbuch, 1996, 362 Seiten, Format: 23,5 cm, ISBN-10: 3540615016, ISBN-13: 9783540615019, Bestell-Nr: 54061501A


Produktbeschreibung

Inhaltsverzeichnis:

A Grundlagen.- I. Stilisierte Fakten des Wirtschaftswachstums.- II. Wachstum und Wachstumstheorie: Ein historischer Streifzug.- 1. Wachstumstheorien vor Beginn des Industriezeitalters: Merkantilismus und Physiokratie.- 2. Wachstumstheorien am Beginn des Industriezeitalters: Klassik, Historische Schulen und Marxismus.- 3. Wachstumstheorien des 20. Jahrhunderts: Schumpeterianismus, Keynesianismus und Neoklassik.- 4. Wachstumstheorie und Grenzen des Wachstums.- III. Neoklassische Wachstumstheorie und der Aufbau des Buches.- 1. Alte und neue neoklassische Wachstumstheorie.- 2. Methodische Besonderheiten der neoklassischen Wachstumstheorie.- 3. Aufbau des Buches.- B Wachstum bei gegebener Sparquote.- I. Grundmodell.- 1. Modellbeschreibung.- 2. Modellimplikationen.- 3. Goldene Regel der Kapitalakkumulation.- II. Modellerweiterungen.- 1. Spezielle Produktionsfunktionen.- 2. Exogener technischer Fortschritt.- 3. Humankapital.- 4. Staatsausgaben, Steuern und öffentliche Verschuldung.- 5. Erschöpfbare Ressourcen.- III. Anwendungsbeispiele.- 1. Armutsfallen, Entwicklungsstufen und Strategien der Entwicklungspolitik.- 2. Konvergenzprozesse, Rekonstruktionsphänomene und die Rolle der Wachstumspolitik.- C Wachstum bei endogener Sparquote.- I. Grundmodelle.- 1. Das Ramsey-Modell.- 2. Das Generationenmodell.- 3. Das Modell der ewigen Jugend.- II. Modellerweiterungen.- 1. Alternative Optimalitätskonzepte.- 2. Staatsverschuldung.- 3. Geld und Inflation.- 4. Außenhandel und Kapitalmobilität.- 5. Regenerierbare Ressourcen.- III. Anwendungsbeispiele.- 1. Lange Wellen der wirtschaftlichen Entwicklung.- 2. Wachstumseffekte der Rentenversicherung.- D Wachstum bei endogener Fortschrittsrate.- I. Grundmodelle.- 1. überblick: Wie entsteht endogenes Wachstum?.- 2. Das AK-Modell.- 3. Das Uzawa-Lucas-Modell.- 4. Ein Modell zunehmender Produktvielfalt.- 5. Ein Modell zunehmender Produktqualität.- II. Modellerweiterungen.- 1. Einkommensverteilung.- 2. Finanzsystem.- III. Ausblick: Folgtaus der neuen Wachstumstheorie eine neue Wachstumspolitik?.- E Analytische Hilfsmittel.- I. Grundlegende Begriffe.- II. Komparative Statik.- III. Gewöhnliche Differentialgleichungen.- 1. Begriffe.- 2. Lineare Differentialgleichungen.- 3. Differentialgleichungssysteme in der Ebene.- 4. Numerische Lösungsverfahren.- IV. Optimierung.- 1. Statische Optimierung.- 2. Dynamische Optimierung.- Personenverzeichnis.

Autorenbeschreibung

Dr. Rainer Klump ist seit 2000 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Zuvor war er Inhaber des Ludwig Erhard-Lehrstuhls für Wirtschaftspolitik an der Universität Ulm. Für Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Wirtschaftspolitik wurde er mit der Heinz-Maier-Leibnitz-Preis ausgezeichnet.