Von draußen

Von draußen

48% sparen1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
21,99€ inkl. MwSt.
Statt: 42,00€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
versandkostenfrei
Nur noch 2x vorrätig
In den Warenkorb

Ausländische intellektuelle Einflüsse in der Bundesrepublik der 1950er bis 1980er Jahre

Gebunden
Wallstein, Hamburger Beiträge zur Sozial- und Zeitgeschichte 55, 2016, 308 Seiten, Format: 14,9x22,7x2,6 cm, ISBN-10: 383531808X, ISBN-13: 9783835318083, Bestell-Nr: 83531808M

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Über die verschlungenen Pfade des intellektuellen Wegs nach Westen.

Infotext:

Nach der Isolation während des NS-Regimes öffnete sich Westdeutschland ab 1945 dem Ideenimport aus dem vornehmlich westlichen Ausland. Dieses gängige Bild wird im vorliegenden Band deutlich differenziert. So weist die Rezeption scheinbar neuer intellektueller Stars in Deutschland oft bereits Kontinuitäten in die Zwischenkriegszeit auf. Ebenso lassen sich unterschiedliche Einflüsse des intellektuellen Wegs nach Westen aufzeigen, die sich kaum mehr in dieses Narrativ einordnen lassen. Aus dem Inhalt: Axel Schildt: Ideenimport als Teil einer transnationalen Intellectual History Birgit Aschmann: Ortega y Gasset Alexander Gallus: T. S. Eliot Christian Hufen: Fedor Stepun Klaus Große Kracht: Jean Paul Sartre Detlef Siegfried: Ernest Bornemann Michael Hochgeschwender: Der Verlust des konservativen Denkens Andreas Eckert: Internationale Solidarität und 'Dritte Welt' Petra Terhoeven: Deutsch-italienische Radikalisierungen Thomas Kroll: Eurokommunismus Ute Gerhard: Diskurse und Einflüsseeuropäischer und US-amerikanischer Feministinnen Hans-Jürgen Bömelburg: Der Dissens im östlichen Europa Pascal Eitler: Orientalisierungsprozesse

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.