Von der Wüste und vom Meer

Von der Wüste und vom Meer

74% sparen

Verlagspreis:
22,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zwei Grenzgänger, eine Sehnsucht

Gebunden
Hoffmann und Campe, 2012, 379 Seiten, Format: 21,5x14,5 cm, ISBN-10: 3455502687, ISBN-13: 9783455502688, Bestell-Nr: 45550268M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Infotext:

Den Weltumsegler Wilfried Erdmann und den Wüstenwanderer Achill Moser verbindet der gelebte Traum von Freiheit, Abenteuer und selbstbestimmtem Leben. Beide haben die Gesetze absoluter Extreme erfahren. In diesem Buch erzählen sie von den Herausforderungen ihrer Reisen und was man von Meer und Wüste lernen kann. Der eine segelte als erster Deutscher allein um die Welt, umrundete die Erde nonstop in 271 Tagen und durchsegelte ganz allein die Weltmeere gegen den Wind in 343 Tagen, was vor ihm erst vier Segler geschafft hatten. Der andere erwanderte sich als erster Deutscher Chinas Wüste Gobi, zog wie ein Nomade in 135 Tagen von Westen nach Osten durch die Sahara und durchquerte als Erster 25 Wüsten der Welt zu Fuß oder mit Kamelen. Beide haben in Meereswüste und Sandozean die Magie der Einöde und den Zauber zeitloser Leerräume zu spüren bekommen, in denen Leben und Tod dicht beieinander liegen. Für dieses Buch trafen sie sich zum Gedankenaustausch.

Autorenporträt:

Wilfried Erdmann wurde 1940 in Pommern geboren, wuchs in Mecklenburg auf und lebt seit seinem 17. Lebensjahr in Schleswig-Holstein. Im Jahr 1965 kaufte er sein erstes Segelboot. Mit der sieben Meter langen "Kathena" startete er ein Jahr später zu seiner ersten Weltumseglung, die er 1968 als erster Deutscher beendete. Seit über 40 Jahren ist Wilfried Erdmann auf den Meeren unterwegs. Seine Nonstop-Fahrten werden vielen Segelfans lange in Erinnerung bleiben. Achill Moser ist ein Nomade, der auf seinen Reisen Menschen begegnen, das Wesen fremder Kulturen erspüren und dem Elementaren auf den Grund gehen will. Seit 1979 arbeitet der Hamburger als freier Journalist, Fotograf und Buchautor. Seine Reisereportagen erschienen in GEO, STERN, BUNTE, FIT FOR FUN, DIE WELT sowie in vielen weiteren Magazinen und Zeitungen. Zudem berichtete er in zahlreichen Rundfunk- und Fernsehsendungen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb