Von Männern und Bärten

Von Männern und Bärten

56% sparen

Verlagspreis:
18,00€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Eine Geschichte der Gesichtsmode

Gebunden
Eichborn, 2017, 496 Seiten, Format: 16x22x3,5 cm, ISBN-10: 3847906313, ISBN-13: 9783847906315, Bestell-Nr: 84790631
Verfügbare Zustände:
Neu
7,99€
Sehr gut
9,99€

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Bärte sind um aller Munde - und dieser Trend folgt einer jahrtausendealten Tradition. Von Marc Aurel über Karl den Großen bis Kaiser Wilhelm II. symbolisieren Bärte nicht nur Männlichkeit, sie sind Ausdruck ganzer Epochen. In gesellschaftlichen Umbrüchen richtet sich auch die Bartmode neu aus, und immer wieder werden Bärte selbst zum Politikum und zum Gegenstand philosophischer Betrachtung. Kurzweilig und mit unterhaltsamen Anekdoten enträtselt Christopher Oldstone-Moore die faszinierende Geschichte von Männern und Bärten.

Autorenbeschreibung

Christopher Oldstone-Moore ließ sich als Studienanfänger zum ersten Mal einen Bart wachsen, um ein Renaissancemusik-Konzert zu geben. Die Aura von Bärten einst und heute hat ihn seit jeher fasziniert. Sein Forschungsgebiet ist moderne europäische Geschichte und Männlichkeit, und er lehrt an der Wright State University in Dayton, Ohio.