Von Bänken und Banken in Frankfurt am Main

Von Bänken und Banken in Frankfurt am Main

47% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Eine ungewöhnliche Entdeckungstour. 66 Lieblingsplätze und 11 Bankgeheimnisse

Restposten, nur noch 5x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Gmeiner-Verlag, Lieblingsplätze, 2013, 189 Seiten, Format: 21,0x14,0 cm cm, ISBN-10: 3839213622, ISBN-13: 9783839213629, Bestell-Nr: 83921362M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Wo sieht Frankfurt wie Nizza aus? Wo wie Florenz? Wo steht das Denkmal für die Grüne Soße? Und wo lassen sich Goethes zwei linke Füße bewundern? Bernd Köstering und Ralf Thee zeigen es ihren Lesern an ihren Lieblingsplätzen. Und nicht nur das - von 11 Bänken aus bekommt der Leser Einblicke in Frankfurter Geheimnisse, beispielsweise das der Ariadne auf dem Panther oder das der Rosemarie Nitribitt. Typisch Frankfurt - Bankgeheimnisse eben.

Autorenbeschreibung

Bernd Köstering, geboren 1954 in Weimar, lebte zehn Jahre in Frankfurt am Main. Heute wohnt er im nahen Of-fenbach und arbeitet in der Marketing- und Vertriebsabteilung einer Medizintechnikfirma. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Ralf Thee, geboren 1971 in Frankfurt am Main, ist ein waschechter Frankfurter. Nach seinem Studium zum Wirtschaftsingenieur an der TU Darmstadt ist er heute als Projektmanager in der Motorenforschung in Niederrad tätig. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder.