Volkswirtschaftliches Rechnungswesen

Volkswirtschaftliches Rechnungswesen

zum Preis von:
37,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Springer, Berlin, Springer-Lehrbuch, 1994, 468 Seiten, Format: 23,5 cm, ISBN-10: 354057851X, ISBN-13: 9783540578512, Bestell-Nr: 54057851A


Produktbeschreibung

Dieses Lehrbuch für Studienanfänger der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften führt in Fachsprache und Methoden ein, mit denen die heutige Wirtschaftswissenschaft Zustand und Ablauf des Wirtschaftsprozesses beschreibt. Als Ergebnis werden unter anderem wichtige Konzepte wie Inlands- und Sozialprodukt, Geldmenge, Einkommens- und Vermögensverteilung, Preisniveau und Produktivität erarbeitet. Alle Verfahren sind anhand der statistischen Ergebnisse für die Bundesrepublik Deutschland nach dem Stand Anfang der neunziger Jahre erläutert. Der Leser erhält so gleichzeitig Einblicke in Größenordnungen und Struktur der deutschen Volkswirtschaft von heute.

Inhaltsverzeichnis:

Erstes Kapitel Wirtschaftsprozeß und Wirtschaftswissenschaft: Eine Einführung.- I. Grundzüge des Wirtschaftsprozesses.- 1. Wirtschaftsprozeß und Wirtschaftssubjekte.- 2. Güter.- 3. Produktionsprozesse.- 4. Der volkswirtschaftliche Produktionsprozeß.- 5. Arbeitsteilung und ökonomische Interdependenz.- 6. Tausch, Geld und Geldfunktionen.- 7. Märkte und Marktformen.- 8. Forderungen.- 9. Ökonomische Transaktionen.- II. Wirtschaftssubjekte.- 1. Wirtschaftssubjekte und Sektoren.- 2. Knappheit und Allokationsproblem.- 3. Wirtschaftspläne und wirtschaftliche Ziele.- 4. Daten, Instrument-und Zielvariable.- III. Organisation, Ablauf und Lenkung des Wirtschaftsprozesses.- 1. Die Koordinierung der Wirtschaftspläne.- 2. Eigentumsverfassung, Wettbewerb und Leistungsanreize.- 3. Die ordnungspolitische Entscheidung.- 4. Der Prozeß der Marktwirtschaft.- 5. Wirtschaftspolitische Ziele und Wirtschaftspolitik.- IV. Aufgaben der Wirtschaftswissenschaft.- 1. Einordnung und Aufgaben der Wirtschaftswissenschaft.- 2. Die Beschreibung wirtschaftlicher Vorgänge.- 3. Die Erklärung wirtschaftlicher Vorgänge.- 4. Die Prognose wirtschaftlicher Vorgänge.- 5. Beratung bei der Beeinflussung wirtschaftlicher Vorgänge.- 6. Aufgabe des Volkswirtschaftlichen Rechnungswesens.- V. Elemente des Volkswirtschaftlichen Rechnungswesens.- 1. Bestandsgrößen und Stromgrößen.- 2. Bestandsänderungen.- 3. Bestandsrechnungen.- 4. Transaktionsrechnungen.- 5. Die Bewertung von Wirtschaftsobjekten.- Anhang 1: Allgemeine Literatur zur Volkswirtschaftslehre.- Anhang 2: Allgemeine Literatur zur Wirtschaftsstatistik.- Zweites Kapitel Vermögensrechnungen.- I. Einzelwirtschaftliche Vermögensrechnungen.- 1. Die Vermögensrechnung eines privaten Haushalts.- 2. Die Vermögensrechnung eines Produktionsunternehmens.- 3. Die Vermögensrechnung einer Geschäftsbank.- 4. Die Vermögensrechnung eines öffentlichen Haushalts.- II. Die Zusammenfassung von Vermögensrechnungen.- 1. Die Grundgleichung der Vermögensrechnung.- 2. Konsolidierung von Konten.- 3. Folgen der Konsolidierung.- 4. Beziehungen zwischen Sach-und Reinvermögen.- III. Volksvermögen und Vermögensverteilung.- 1. Sektorale Vermögensrechnung.- 2. Allgemeine Form einer Volksvermögensrechnung.- 3. Das Volksvermögen in der Bundesrepublik Deutschland.- 4. Personelle Vermögensverteilung.- 5. Das Arbeitsvermögen.- Literatur und statistische Quellen.- Drittes Kapitel Der Wirtschaftskreislauf.- I. Elemente der Kreislaufanalyse.- 1. Der Wirtschaftskreislauf und seine Analyse.- 2. Ökonomische Aktivitäten.- 3. Leistungstransaktionen und Finanztransaktionen.- 4. Die Transaktionen und ihre Buchungen.- 5. Grundschema der Kreislaufanalyse und Saldenzusammenhänge.- 6. Sozialprodukt und Volkseinkommen.- 7. Die Gleichheit von Nettoinvestition und Ersparnis.- 8. Die Sachvermögensbildung.- II. Konten und Transaktionen in der offenen Volkswirtschaft mit ökonomischer Aktivität des Staates.- 1. Die Konten eines Produktionsunternehmens.- 2. Die Konten eines öffentlichen Haushalts.- 3. Die Konten eines privaten Haushalts.- III. Der Wirtschaftskreislauf in der Bundesrepublik Deutschland 1991.- 1. Das Kontensystem.- 2. Das Inlandsprodukt.- 3. Die Verteilung, Umverteilung und Verwendung der Einkommen.- 4. Die gesamtwirtschaftliche Vermögensbildung.- 5. Transaktionen mit dem Ausland.- 6. Inlandsprodukt und Sozialprodukt.- 7. Saldenzusammenhänge in der offenen Volkswirtschaft.- 8. Entstehungs-, Verteilungs- und Verwendungsrechnung.- IV. Darstellungsformen und Anwendungen der Kreislaufanalyse.- 1. Kreislaufanalyse als Gleichungssystem.- 2. Matrixdarstellung.- 3. Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen.- 4. Wirtschaftsablauf und wirtschaftspolitische Ziele.- Literatur und statistische Quellen.- Viertes Kapitel Preise, Preisindizes und reale Größen.- I. Nominale und preisbereinigte Aggregate.- 1. Marktpreise als Maßeinheiten.- 2. Preis- und Mengenindizes.- 3. Indexformeln.- 4. Kreislaufaggregate in konstanten Preisen.- II.