Viel Meer - Nordfriesische Inseln und Halligen

Viel Meer - Nordfriesische Inseln und Halligen

47% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wellen, Wind und Weitblick. 66 Lieblingsplätze und 11 Ausflüge

Restposten, nur noch 3x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Gmeiner-Verlag, Lieblingsplätze, 2014, 189 Seiten, Format: 21,0x14,0 cm cm, ISBN-10: 3839215544, ISBN-13: 9783839215548, Bestell-Nr: 83921554M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Wo taufte Thomas Mann eine Wanderdüne? Wo werden Strandbuden alljährlich im Sand verbuddelt, um im nächsten Sommer wieder aufzutauchen? Wo findet der Wattwanderer Spuren versunkener Siedlungen? Wo erzählen Grabsteine ganze Lebensgeschichten? Auf Sylt, auf Amrum, auf Föhr, auf Pellworm. Lassen Sie sich von Andrea Reidt zu ihren Lieblingsplätzen entführen - alle auf diesen vier Nordfriesischen Inseln und den zehn Halligen. Und wer mehr erleben möchte, der kann Ausflüge unternehmen: nach Rømø etwa, auf Vogelkiek oder ins Watt.

Autorenbeschreibung

Andrea Reidt, geboren 1956, wuchs in Frankreich auf und verbrachte als Kind mehrmals ihre Sommerferien auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog. Nach Sylt und Nordfriesland reiste sie erstmals 1998, weil ihre beiden Kleinkinder dem Reizklima ausgesetzt werden sollten. Seitdem gilt sommers wie winters das Motto: Nie ohne oben! Die Journalistin lebt in Wiesbaden und publiziert Reiseführer, literarische Essays, Reisereportagen und Porträts.