Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag: Pauschalvertrag; Bd.2

Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag: Pauschalvertrag; Bd.2

70% sparen

Verlagspreis:
159,00€
bei uns nur:
47,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei

einschließlich Schlüsselfertigbau

Kartoniert/Broschiert
Werner, Neuwied, 2017, 816 Seiten, Format: 24,7 cm, ISBN-10: 380415140X, ISBN-13: 9783804151406, Bestell-Nr: 80415140M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Einzigartig in der Verknüpfung von Baurecht und Baubetrieb!

Bauvorhaben laufen selten reibungslos. Oft gibt es Streit um Leistungspflicht und Leistungsumfang, um die ordnungsgemäße Ausführung und Vergütung oder es kommt zur (Teil-)Aufkündigung des Vertrags durch eine der Parteien.

Das zweibändige Werk erläutert die damit verbundenen Fragen in beispielgebender Systematik und Tiefe. Die rechtlichen und baubetrieblichen Aspekte werden dabei praxisgeeignet verknüpft, zu allen wichtigen Themen werden Lösungsvorschläge aus der langjährigen Baupraxis der Autoren gemacht.

Umfangreiche Anhänge mit Musterunterlagen erleichtern dem Praktiker die Abwicklung des jeweiligen Vertragsmodells.

Ihre Vorteile in der Neuauflage:

Die aktuelle Rechtsprechung und Literatur sind umfassend und mit kritischem Blick eingearbeitet.
Die Neuregelungen durch die Reform des Bauvertragsrechts, die zum 1.1.2018 in Kraft getreten ist, sind bereits berücksichtigt.
Aus dem Inhalt zu Band 2 - Pauschalvertrag:

Bausoll beim Detail-Pauschalvertrag
Bausoll beim Global-Pauschalvertrag
Angebotsbearbeitung und Systematik der Kostenermittlung
Vergütungsansprüche des Auftragnehmers wegen geänderter/zusätzlicher Leistungen
Vergütungsansprüche des Auftragnehmers bei verringerten/entfallenen Leistungen
Störung der Geschäftsgrundlage
Behinderungen des Auftragnehmers
Die Autoren:

Rechtsanwalt Prof. Dr. Klaus D. Kapellmann ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen sowie Gründer und Seniorpartner seiner Kanzlei.

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Schiffers, Köln, lehrt u.a. Bauorganisation an der Universität Dortmund.

Rechtsanwalt Prof. Dr. Jochen Markus ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Honorarprofessor an der Technischen Hochschule Deggendorf.

Bewertung in der Fachpresse:

" gelungenen Mischung aus wissenschaftlicher Präzision und praktischer Brauchbarkeit. Der auf wissenschaftliches Niveau bedachte Experte kommt bei der Lektüre dieses Werkes ebenso auf seine Kosten wie der schnelle Antworten auf aktuelle Problemstellungen suchende Baupraktiker."

VRiOLG Karl-Heinz Keldungs, Düsseldorf, in: BauR 2012

Autorenbeschreibung

RA Prof. Dr. Klaus D. Kapellmann, Mönchengladbach ist Honorarprofessor an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen.Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Schiffers lehrt an der Universität Dortmund.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb