Unterwegs in der Wildnis

Unterwegs in der Wildnis

44% sparen

Verlagspreis:
49,95€
bei uns nur:
27,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Nordamerikas unberührte Westküste

Gebunden
Knesebeck, 2016, 253 Seiten, Format: 30,8 cm, ISBN-10: 3868739408, ISBN-13: 9783868739404, Bestell-Nr: 86873940M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
49,95€
Sehr gut
27,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

GrasArt
49,95€ 27,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Der renommierte Naturfotograf Florian Schulz nimmt uns mit auf eine faszinierende Reise von Baja California in Mexiko bis zur Beaufortsee im Arktischen Ozean nördlich von Kanada und Alaska, einem vielfältigen Lebensraum entlang der Westküste Nordamerikas, in dem sich Land und Meer, Süß- und Salzwasser begegnen. Dieses Gebiet, das für viele Tierarten unersetzlich für ihre jährlichen Wanderungen ist, umfasst Wüsten, Gebirge, Mangroven, Fjorde, Inselgruppen und arktischeTundra. Es ist die Lebensgrundlage zahlreicher Zugvögel, wandernder Fische und Meeressäuger und beheimatet auch die letzten großen Herden wandernder Huftiere auf dem amerikanischen Kontinent. Große Teile dieses mehrere tausend Kilometer langen Naturkorridors gehören zu den unberührtesten Ökosystemen unserer Erde. In außergewöhnlichen Bildern hat Florian Schulz diesen Naturkorridor an Land, auf dem Meer, unter Wasser und aus der Luft festgehalten. Eindringliche Texte erzählen von seinen Begegnungen mit wilden Tieren und von der Schönheit dieses einzigartigen und doch bedrohten Lebensraumes. Ein Bildband und eindringlicher Appell für Naturschutz, der durch die magische Wirkung der Fotografien weit über eine Dokumentation hinausreicht.

Autorenporträt:

Schulz, Florian Florian Schulz folgt seit mehr als 20 Jahren seiner Leidenschaft, der Naturfotografie zum Schutz der Wildnisgebiete unserer Erde. Das Ergebnis seiner Arbeiten sind nicht nur atemberaubende Bilder und abenteuerliche Geschichten, sondern vielmehr umfassende Naturschutz-Kampagnen. Sein Traum ist die Gründung des ersten "Nationalen Wildlife Korridors", so wie einst der erste Nationalpark gegründet wurde. Wolfe, Art Art Wolfe ist einer der bedeutendsten Naturfotografen unserer Zeit und engagierter Naturschützer. Seine Fotografien sind kleine Kunstwerke. Er hat über 60 Bücher veröffentlicht sowie zahlreiche Fernsehsendungen und Videos produziert. Wenn Art Wolfe nicht gerade mit der Kamera unterwegs ist, lebt er in Seattle, USA.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb