Und jedermann erwartet sich ein Fest

Und jedermann erwartet sich ein Fest

40% sparen

Verlagspreis:
10,00€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die 10 GlückAufFeste der NEUEN BÜHNE Senftenberg

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Verlag Theater der Zeit, Außer den Reihen, 2013, 120 Seiten, Format: 27 cm, ISBN-10: 394388175X, ISBN-13: 9783943881752, Bestell-Nr: 94388175M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

2014 geht an der NEUEN BÜHNE Senftenberg die Intendanz von Sewan Latchinian, das "Niederlausitzer Theaterwunder" (Hartmut Krug), nach zehn Jahren zu Ende. Damit findet auch die Ära der legendären GlückAufFeste ihren Abschluss. Vielleicht hatte ja mancher Theaterbesucher, um mit Goethes Satz aus dem "Faust" zu sprechen, wirklich ein Fest erwartet. Stattgefunden haben an der NEUEN BÜHNE schließlich ganze zehn rauschende Feste, mal mit 12 oder gar 17 Premieren an einem Abend, mal mit gemeinsamem Frühstück oder einem stilechten Hochzeitsmenü, mit Busfahrten durch ganz Senftenberg oder mit Hofmannsthals "Jedermann" in die Skihalle vor der Stadt. "Und jedermann erwartet sich ein Fest" blickt zurück auf die bekanntesten und schönsten Momente dieser einzigartigen Theaterspektakel. Der Bildband enthält neben zahlreichen Fotografien Steffen Rasches ein Interview von Hartmut Krug mit Sewan Latchinian sowie einen Essay von Martin Linzer. Ein wunderbares Dokument der Arbeit der NEUEN BÜHNE Senftenberg.

Autorenbeschreibung

Martin Stefke ist Dramaturg und Regisseur der NEUEN BÜHNE Senftenberg. Harald Müller ist Verlagsleiter von Theater der Zeit.