Alle Bücher versandkostenfrei! Gültig innerhalb Deutschlands am 22. und 23. April 2019. Aktion zum Welttag des Buches.

Übers Jahr

Übers Jahr

40% sparen

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Gedichte und Lieder 2014/15

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
edition ost, 2016, 104 Seiten, Format: 12,8x21,5x1 cm, ISBN-10: 3945187559, ISBN-13: 9783945187555, Bestell-Nr: 94518755M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Venedig
14,95€ 2,99€
Personen
22,00€ 8,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Die Texte: Wahrnehmungen, Reflexionen, Gedanken, aufs Wesentliche verkürzt, komprimiert. Bachmann nennt es Gedichte, eben: dichtes Denken. Vier Mal hat er als Herausgeber von Bänden mit zeitgenössischer politischer Lyrik fungiert, dieses Mal riskiert er den Schritt vom Herausgeber zum Autor. Und bleibt dennoch politisch. Vieles, was er zu Papier brachte, hat einen gesellschaftlichen Kontext. Ohne diesen versteht man die Botschaft nicht. "die mütter auf den feldern im frost und hinterm horizont der feind als dumpfe dunkle wolke die söhne irgendwo, die väter niemand grub kartoffeln wie die frauen neben wagen im blassen wintertag." Er nennt den Vers "vergessen", und verzichtet auf das Ausrufezeichen. Das hat jeder vor Augen, wenn er die Bilder von damals und die von heute über einander legt. Diese Art Minimalismus setzt den wissenden Leser voraus. Aber lesen andere Lyrik?

Autorenporträt:

Thomas Bachmann, Jahrgang 1961, lebt in Leipzig, arbeitete u. a. als Ingenieur und Sozialarbeiter, von 1988 bis 1990 Liedermacher, Mitgründer des Leipziger Literaturkreises, von 1995 bis 2003 schrieb er Texte für die Wochenzeitung Freitag, seit 1998 im VS, Regiedebüt 2000, Offtheater, insgesamt fünf Ausstellungen Grafik und Fotografie, 2002/03/06/09 Stipendiat des Studios International, Denkmalschmiede Höfgen, 2003/04 Stadtschreiber in Ranis; 2003 Theaterstück Mephisto, letzte Ausstellung Vorsichtige Bilder - Fotografie, Leipzig, Herbst 2004, bislang mehr als zehn Bücher und Herausgaben, zuletzt Um was es geht, Kinderbuch 2015, seit 2015 Chansonprojekt 'Finesse' mit Ines Agnes Krautwurst (Gesang). Seit 2012 ist Thomas Bachmann Mitglied des P.E.N.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb