ALLES PORTOFREI: Lagerräumung wegen Inventur bis zum 27.01.2020. Alle Infos hier.

Über Berlin

Über Berlin

43% sparen

Verlagspreis:
68,00€
bei uns nur:
38,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Knesebeck, 2014, 192 Seiten, Format: 43,0x31,7 cm, ISBN-10: 386873614X, ISBN-13: 9783868736144, Bestell-Nr: 86873614M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Berlin ist immer in Bewegung; in keiner anderen Stadt Deutschlands hat es so weitgehende städtebauliche Veränderungen gegeben wie in Berlin nach der Wende. Und wie ließen sich diese Veränderungen besser erkunden als in einem Rundflug über die Stadt? Dabei wird in vielen faszinierenden Aufnahmen in Totalen und Nahaufnahmen und in eindrucksvollen Lichtstimmungen zu verschiedenen Jahres- und Tageszeiten das Bild der Stadt aus der Luftperspektive in neuer Attraktivität vermittelt. Der städtebauliche Mix aus Altem und vielem Neuen kann aus dieser Perspektive im Überblick neu bewertet werden. Dieser Band zeigt, worin die Faszination der europäischen Metropole Berlin liegt.

Autorenbeschreibung

Rainer Haubrich ist seit 1999 Architekturkritiker der WELT und leitet das Feuilleton der Zeitung. Er hat mehrere Bücher zur Architektur und zum Städtebau Berlins publiziert. Hans Stimmann wurde 1941 in Lübeck geboren. Von 1991 bis 1996 war er Senatsbaudirektor in der Senatsverwaltung für Bau- und Wohnungswesen Berlin und zwischen 1996 und 1999 Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Umweltschutz und Technologie Berlin. Heute ist er Senatsbaudirektor in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin.