Totenufer

Totenufer

41% sparen

Verlagspreis:
11,90€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Küsten Krimi

Kartoniert/Broschiert
Emons, Küsten Krimi, 2016, 336 Seiten, Format: 20,5 cm, ISBN-10: 3954519496, ISBN-13: 9783954519491, Bestell-Nr: 95451949M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Die Kommissare Lüthje und Malbek stehen vor ihrer bisher schwersten Aufgabe: Ein pensionierter Kollege wird erstochen an der Kieler Stadtgrenze aufgefunden, nachdem er auf eigene Faust ungelöste Mordfälle neu aufgerollt hat. Hat er dabei zu tief gegraben? Als wäre das nicht genug, bringen eine Kriegswaffensammlung, eine eingemauerte Leiche und das Kaffeekränzchen von vier reizenden Seniorinnen die beiden erfahrenen Ermittler an ihre Grenzen. Ein toter Kommissar und sein Geheimnis: ein rätselhafter Fall aus dem hohen Norden.

Leseprobe:

Für ein paar Sekunden genossen sie die stillen Geräusche des Strandes. Wasser, Lachen, das Mahlen der Schiffsmaschinen in der Fahrrinne vor ihnen, das Leuchtfeuer an der Anlegemole des Hafens. Klagende Möwenschreie, der Geruch von gebratenem Fisch und getrocknetem Tang. Die Sonne hatte die Wolkenstreifen ausgetrickst. Sie ließ sie weiterziehen und beleuchtete sie dabei von unten.

Autorenbeschreibung

Dietmar Lykk, Jahrgang 1949, wurde in Kiel geboren und studierte Rechtswissenschaften, Soziologie und Philosophie in Kiel und Hamburg. Er lebt und arbeitet bei Flensburg.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb