Tod im Allgäu

Tod im Allgäu

41% sparen

Verlagspreis:
11,90€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kriminalroman

Kartoniert/Broschiert
Emons, Polizeihauptkommissar Florian Stocker .2, 2017, 256 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 3740800631, ISBN-13: 9783740800635, Bestell-Nr: 74080063M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
11,90€
Sehr gut
6,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Der Kommissar, die Katze und der Tod - tierische Krimispannung von der ersten bis zur letzten Seite. Ein alter Schulfreund des Augsburger Hauptkommissars Florian Stocker wird in Griechenland tot aufgefunden. Und auch im idyllischen Allgäu häufen sich die Leichen. Stocker und seine Katze Kassandra stehen vor einem Rätsel. Zweifelsohne besteht eine Verbindung zwischen den Taten - doch wo liegt das Motiv? Als ein zwielichtiger Großindustrieller vor der Kulisse von Schloss Neuschwanstein ermordet wird, überschlagen sich die Ereignisse.

Autorenporträt:

Gunther Lennert, geboren in München und im »Nebenberuf« beratender Ingenieur in der freien Wirtschaft, hat erst jenseits der fünfzig die Lust am Schreiben entdeckt. Inspiriert von seiner Katze schuf er die Figur des introvertierten Augsburger Kommissars Florian Stocker.

Leseprobe:

Die Kleine grinste über das ganze Gesicht. Dann fiel ihr Blick auf Kassandra, und ihr Lächeln gefror. "Tut mir leid, aber Tiere dürfen hier nicht rein." Nun lächelte Stocker und hielt ihr seine Polizeimarke unter die Nase. "Das ist nur in weitläufigem Sinne ein Tier. Im Speziellen ist es eine Polizeikatze. Sie wollen doch keine Behinderung im Dienst verantworten, oder?"

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb