Til Schweiger

Til Schweiger

45% sparen

Verlagspreis:
19,99€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Der Mann, der bewegt. Die offizielle Biografie

Restposten, nur noch 5x vorrätig
Gebunden
Hannibal, 2013, 192 Seiten, Format: 24 cm, ISBN-10: 385445385X, ISBN-13: 9783854453857, Bestell-Nr: 85445385M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
19,99€
Sehr gut
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

"Til Schweiger: Der Mann, der bewegt" ist die erste umfassende Biografie über Deutschlands erfolgreichsten Mann vor und hinter der Kamera. Das Phänomen Til Schweiger: Was treibt ihn an? Was macht ihn so erfolgreich? Wie lebt er den Spagat zwischen seiner immer größer werdenden Filmfamilie und dem Familienvater Schweiger? Wie sehen ihn seine Freunde und Kollegen? Dieses Buch ist eine Mischung aus lebendiger Vita, Interviews und aktuellen Momentaufnahmen. Das Buch über einen Mann, der viel bewegt und ständig in Bewegung ist.

Infotext:

Schauspieler, Regisseur, Produzent: Die erste große Biografie über Deutschlands erfolgreichsten Kino-Mann Til Schweiger ist ein Star des deutschen Kinos. Von seinem Kaliber gibt es nicht viele. Die Filme, in denen er mitspielte - von der knackigen Sexkomödie "Der bewegte Mann" bis zum heiter-berührenden Familienfilm "Kokowääh" - waren fast alle Kassenhits. Und auch international verschaffte er sich Anerkennung - mit seiner Mitwirkung in Filmen wie "König Arthur" oder "Inglourious Bastards". Doch Schweigers Charme vor der Kamera ist nur eine Seite seiner Persönlichkeit: Der Schauspieler, der ursprünglich Lehrer werden wollte, ist inzwischen als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent nicht minder erfolgreich. Von seinen vielen Fans wird er heiß geliebt. Und in der deutschen Kinoszene genießt Til Schweiger inzwischen großen Respekt. Denn er besitzt die Gabe, fesselnde Stoffe zu entwickeln, die Dinge hinter den Kulissen voranzutreiben und - vor allem - eine Millionenpublikum zu unterhalten. Am 19. Dezember 2013 wurde der vierfache Vater Til Schweiger 50 Jahre alt. Neben seiner Mitarbeit an mehreren neuen Kinofilmen gibt Schweiger 2013 auch sein Debüt als Hamburger Tatort-Kommissar. "Til Schweiger: Der Mann der bewegt" ist die erste umfassende Biografie über Deutschlands erfolgreichsten Mann vor und hinter der Kamera. Das Phänomen Til Schweiger: Was treibt ihn an? Was macht ihn so erfolgreich? Wie lebt er den Spagat zwischen seiner immer größer werdenden Filmfamilie und dem Familienvater Schweiger? Wie sehen ihn seine Freunde und Kollegen? Dieses Buch ist eine Mischung aus lebendiger Vita, Interviews und aktuellen Momentaufnahmen. Das Buch über einen Mann, der viel bewegt und ständig in Bewegung ist.

Autorenbeschreibung

Uwe Killing schreibt seit 30 Jahren über Kino und Popkultur. Als Chefredakteur leitete er Magazine wie FHM, MAXIM und MAX. Heute lebt er als freier Autor in Berlin und Wien, arbeitet u.a. für das SZ-Magazin und den Playboy. Killing, Jahrgang 1961, kennt Til Schweiger aus vielen Begegnungen, für sein Buch hat er zusätzlich Weggefährten, Kollegen und Insider der deutschen Kinoszene befragt. Von Uwe Killing erschien zuletzt bei Hannibal das Buch "Dreckige Spaghetti", das die Geschichte und die populären Mythen des Italo-Western aufblättert.