Therapeutische Endoskopie im Gastrointestinaltrakt

Therapeutische Endoskopie im Gastrointestinaltrakt

zum Preis von:
129,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
innerhalb von 24 Stunden vorrätig
In den Warenkorb
Gebunden
Springer, Berlin, 2016, 252 Seiten, Format: 20,4x26,5x1,5 cm, ISBN-10: 366245193X, ISBN-13: 9783662451939, Bestell-Nr: 66245193A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Mit neuen endoskopischen Verfahren und technischen Entwicklungen erweitert sich auch das Indikationsspektrum für endoskopisch-therapeutische Interventionen beständig. Die Vielfalt dieser etablierten und modernen Verfahren wird von Experten aus Viszeralchirurgie und Gastroenterologie systematisch,umfassend und praxisnah in diesem Buch dargestellt.

Zu jedem endoskopischen Verfahren sind beschrieben: Indikationen; personelle, instrumentelle und technische Voraussetzungen; Durchführung; Ergebnisse; Limitationen, Komplikationen und deren Management.

Zahlreiche endoskopische Bilder und Schemazeichnungen illustrieren die Beschreibungen der Therapieverfahren. Ein separates Kapitel geht auf die juristischen Rahmenbedingungen der therapeutischen Endoskopie ein. Praktische Tipps und Hinweise auf alternative Vorgehensweisen sprechen den jungen Facharzt ebenso an wie den erfahrenen Endoskopiker und Endoskopie-Fachkräfte aus anderen Berufsgruppen.

Inhaltsverzeichnis:

Endoskopische Resektionsverfahren.- Endoskopische Rekanalisationsverfahren.- Endoskopische Blutstillung.- ERCP.- Endosonographisch gesteuerte Interventionen.- Endoskopische Interventionen bei Insuffizienzen und Fisteln.- Endoskopische Ernährungstechniken.- Endoskopische Fremdkörperextraktion.- Proktologische Interventionen.- Kombinationseingriffe mit Endoskopie und Laparoskopie.- Juristische Rahmenbedingungen für interventionelle endoskopische Eingriffe.

Rezension:

"... vermittelt praxisnah mit über 400 gut ausgewählten Abbildungen die aktuellen endoskopischen Techniken und Anwendungsgebiete ... inhaltlich und bilddidaktisch hervorragend präsentiert ... Hilfreich sind die praktischen Hinweise zur drahtgeführten Primarintubation der Papille oder der Algorythmus zur Gallengangsintubation ..." (Prof. Dr. Hans-Joachim Schulz, in: Der Gastroenterologe, Heft 1, Februar 2017)

Autorenbeschreibung

Prof. Dr. med. Georg Kähler, Leiter der Zentralen Interdisziplinären Endoskopie am Universitätsklinikum Mannheim; Prof. Dr. med. Martin Götz, Leiter der Interdisziplinären Endoskopie am Universitätsklinikum Tübingen; Prof. Dr. med. Norbert Senninger, Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Universitätsklinikum Münster

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb