The School for Good and Evil - Es kann nur eine geben

The School for Good and Evil - Es kann nur eine geben

47% sparen

Verlagspreis:
16,99€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Gebunden
ab 12 Jahren
Ravensburger Buchverlag, The School for Good and Evil Bd.1, 2015, 512 Seiten, Format: 21,5x14,3 cm cm, ISBN-10: 3473401277, ISBN-13: 9783473401277, Bestell-Nr: 47340127M
Verfügbare Zustände:
Neu
16,99€
Sehr gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Kurztext:

Es kann nur eine geben ... Die "School for Good and Evil" bildet Mädchen und Jungen für große Märchen-Abenteuer aus. Die gestylte Sophie sieht sich schon als Prinzessin, ihre Freundin Agatha kann nur auf einen Part als Hexe hoffen. Doch dann kommt alles anders als gedacht ...

Infotext:

Soman Chainani baut in 'The School for Good and Evil' eine märchenhafte Fantasy auf. Man ist ständig hin- und hergerissen zwischen Gut und Böse, Prinzessin und Hexe, Sophie und Agatha. Es kann nur eine geben! Aber ist Freundschaft nicht das Wichtigste? Fesselnd, überraschend und mit witzigen Szenen erzählt. (Laurin Spahn, Buchplatz, Frankfurt. In: Bücher-Medien-Magazin HITS für KIDS, Print-Ausgabe 45/2015)

Autorenporträt:

Chainani, Soman Soman Chainani, Schriftsteller und Drehbuchautor, glaubt noch mehr an Märchen als die Bewohner von Galvadon. Deshalb schrieb er seine Doktorarbeit in Harvard über die Frage, warum Frauen im Märchen die besseren Bösewichte sind. Und warum in jeder Prinzessin auch ein bisschen Hexe steckt - und umgekehrt. Aus dieser Idee entstand seine Roman-Trilogie "The School for Good and Evil", mit der er die New-Times-Bestsellerliste eroberte. Bruno, Iacopo Iacopo Bruno, einer der renommiertesten italienischen Illustratoren, arbeitet mit den wichtigsten Verlagshäusern weltweit zusammen. Er illustrierte Bestseller wie "The School for Good and Evil" oder "Ulysses Moore". Seine Werke wurden unter anderem mit dem Preis der Junior Library Guild ausgezeichnet und in den USA unter die 100 besten Kinderbücher 2014 sowie 2015 gewählt. Das viktorianische Zeitalter hat es Iacopo Bruno besonders angetan: Geheimnisvolle Schlösser, dunkle Gassen und Gestalten bringt er phänomenal zu Papier.

Rezension:

- Märchenhafte Fantasy um zwei Rivalinnen, die gegensätzlicher nicht sein könnten; - Fesselnder Erzählstil mit Situationskomik und überraschenden Wendungen; - Riesenerfolg in den USA


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb