The Great Himalaya Trail

The Great Himalaya Trail

46% sparen

Verlagspreis:
35,00€
bei uns nur:
18,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

1864 Kilometer Trailrunning durch eine bedrohte Welt in Nepal. Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward; Reisebildband 2019

Restposten, nur noch 6x vorrätig
Gebunden
Knesebeck, 2018, 288 Seiten, Format: 21,2x26,2x3,3 cm, ISBN-10: 3957281377, ISBN-13: 9783957281371, Bestell-Nr: 95728137M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
35,00€
Sehr gut
18,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Der Great Himalaya Trail in Nepal ist einer der längsten und wohl schwierigsten Trails weltweit. An einigen Abschnitten erreicht er eine Höhe von fast 6.000 Metern. Gleichzeitig aber ist der Trail auch die Lebensader für Millionen Menschen und eine uralte Handelsroute. Der GHT ist ein Weltkulturgut - und er ist in Gefahr. Immer mehr Straßen lösen den Trail ab und bringen die Zivilisation immer näher. So steht der Alltag der Menschen, der sich seit Jahrhunderten kaum verändert hat, vor einem enormen Wandel. Der Journalist und Läufer Peter Hinze hat auf dem Trail über 1.800 Lauf-Kilometer zurückgelegt. Aufgeteilt auf zwei Reisen durchquerte er in insgesamt 87 Tagen das Dach der Welt - von Kanchenjunga bis Makalu, über die Everest-Region, Langtang, Manaslu, Tibet, durch das Annapurna-Gebiet und das Königreich Mustang bis zur indischen Grenze im Westen. Von diesem unvergleichlichen Trailrunning-Abenteuer, aber vor allem von seinen Begegnungen mit den dort lebenden Menschen, mit Reisenden, Pilgern und Händlern und ihren Lebensweisen, Traditionen, Hoffnungen und Perspektiven berichtet dieses außergewöhnliche Buch in beeindruckenden Bildern und fesselnden Texten. In Interviews kommen Einheimische zu Wort und erzählen, vor welchen Herausforderungen die Region steht. Ein Kapitel zu Kathmandu, ein Infoteil zur Reiselogistik und Ausrüstung sowie kurze Beschreibungen der Tagesetappen runden das Buch ab. So beschreibt dieses beeindruckende Buch ein einzigartiges Laufabenteuer auf dem Great Himalaya Trail und gibt gleichzeitig den Menschen am Trail eine Stimme, deren Leben vor einem großen Wandel steht.

Autorenbeschreibung

Hinze, Peter Peter Hinze war als Redakteur für verschiedene Reisemagazine tätig und Mitbegründer des Nachrichtenmagazins FOCUS. Dort war er u. a. verantwortlicher Redakteur für das Thema Reise und verantwortete die Produktion von Reise-Sonderheften. Heute arbeitet er als freiberuflicher Journalist und Buchautor. Seit 1982 reiste Peter Hinze 21 Mal in den Himalaya und führte in dieser Zeit mehrmals Interviews mit Sir Edmund Hillary, Seiner Heiligkeit dem 14. Dalai Lama, Apa Sherpa sowie Reinhold Messner. In der Trailrunning-Szene nahm Peter Hinze seit 2003 an unterschiedlichen Ultra-Marathon-Rennen erfolgreich teil u. a. in Namibia, Bhutan und am Mount Everest. Er ist ausgewiesener Himalaya-Experte und Nepal-Kenner.