Alle Bücher versandkostenfrei! Gültig innerhalb Deutschlands vom 15. bis zum 19. September 2019. SSV Aktion bei arvelle.

Tausend Dummheiten

Tausend Dummheiten

62% sparen

Verlagspreis:
15,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Gebunden
ab 6 Jahren
Peter Hammer Verlag, 2016, 32 Seiten, Format: 6 cm, ISBN-10: 3779505584, ISBN-13: 9783779505587, Bestell-Nr: 77950558M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Risotto
22,80€ 8,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Ein junger Teufel mit Heimweh. Ein großartiges Bilderbuch zwischen Himmel und Hölle!

Infotext:

Als Luzi neu in die Klasse kommt, ist schnell klar, dass er kein Kind ist wie die anderen. Die kleinen Höcker am Kopf und sein Huf lassen keinen Zweifel: Luzi ist ein junger Teufel und kommt geradewegs aus der Hölle. Teufel, auch kleine, können Dinge, die niemand sonst beherrscht. So staunt die Klasse, als Luzi der Lehrerin ohne Zündhölzer Feuer für die Zigarette gibt, einfach durch ein Schnippen seiner Finger mit den langen Klauen daran! Doch was hat ihn hierher gebracht, wo ihn doch dauernd das Heimweh nach der Hölle plagt? Luzi macht im Dorf seine Lehre. Zu 1000 Dummheiten muss er anstiften und für jede ritzt er eine Kerbe in seinen Huf. Danach kann er zurück in die Hölle. Die Kinder sind begeistert und stellen allerhand Unsinn an. Doch als über 900 Kerben beisammen sind, hat sich manches verändert. Die Kinder wollen Luzi behalten und tun alles, um weitere Kerben zu vermeiden. Und auch Luzi, der die Lehrerin liebt, lässt manchen Streich aus. Nur das Heimweh verleitet ihn noch zu der einen oder anderen Dummheit. Und so kommt, wenn auch langsam, die tausendste immer näher ... Eine Geschichte wie aus vergangenen Tagen, die nur Jürg Schubiger auf diese Art erzählen konnte: so fein und warm, so humorvoll und hintersinnig. Eva Muggenthaler hat sie weitergesponnen in fantastischen BIldern!

Autorenbeschreibung

Schubiger, Jürg Jürg Schubiger, 1936 in Zürich geboren, schrieb für Kinder und Erwachsene. Seine Kinderbücher wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis. Zuletzt erhielt er 2014 den Rattenfänger Literaturpreis für "Das Kind im Mond" mit Bildern von Aljoscha Blau (Peter Hammer Verlag). Für sein Gesamtwerk wurde er mit dem Hans Christian Andersen Preis geehrt. Jürg Schubiger starb 2014 in Zürich. Muggenthaler, Eva Eva Muggenthaler, 1971 in Fürth geboren, studierte Illustration und Grafik in Hamburg. Ihr erstes Bilderbuch "Der Schäfer Raul" wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert, ebenso das Bilderbuch "Der weiße und der schwarze Bär" (Text: Jürg Schubiger, beide Peter Hammer Verlag). 2013 und 2014 war sie für den Astrid Lindgren Memorial Award nominiert. Eva Muggenthaler arbeitet in der Ateliergemeinschaft AmAldi in Hamburg und lebt mit ihrer Familie in Schwabstedt.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb