Störenfried

Störenfried

47% sparen

Verlagspreis:
16,90€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Texte aus 40 Jahren

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Querverlag, 2016, 192 Seiten, Format: 13x20,8x3 cm, ISBN-10: 3896562452, ISBN-13: 9783896562456, Bestell-Nr: 89656245M
Verfügbare Zustände:
Neu
16,90€
Sehr gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Gerede
12,00€ 6,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

"Störenfried", "Nestbeschmutzer", "Altlinker" - im Laufe seiner Karriere musste sich der Autor und Journalist Elmar Kraushaar diese sowie viele andere "Ehrentitel" gefallen lassen, doch inzwischen gibt er sich mit "Chronist der Schwulenbewegung" zufrieden. Denn mit spitzer Feder hat er schwules Leben beinah vierzig Jahre lang im breiten Spektrum der deutschen Medienlandschaft akribisch dokumentiert: vom Spiegel über Frankfurter Rundschau, über Zeit, Tagesspiegel, Berliner Zeitung und taz sowie selbstverständlich in den zahlreichen Homozeitschriften, die es seit den 1970er Jahren gab. Aids-Krise und Homo-Ehe, Politik und Kultur, CSD und AfD und immer wieder sein Steckenpferd: "der schwule Lifestyle" - die Themen dieser Textauswahl bieten einen teils unbequemen, teils streitbaren, doch stets kritischen und unterhaltsamen Einblick in das, was die Schwulenbewegung in ihrer Vielfalt und Unterschiedlichkeit ausmacht.

Autorenbeschreibung

Kraushaar, Elmar Elmar Kraushaar, Jahrgang 1950, Journalist und Autor, lebt in Berlin. Sein erstes Buch Schwule Lyrik, Schwule Prosa - Eine Anthologie erschien 1977, sein vorläufig letztes Buch Freddy Quinn: Ein unwahrscheinliches Leben ist von 2011.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb