Alle Bücher versandkostenfrei! Gültig innerhalb Deutschlands vom 15. bis zum 19. September 2019. SSV Aktion bei arvelle.

Rückenschmerzen und Nackenschmerzen

Rückenschmerzen und Nackenschmerzen

zum Preis von:
89,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie, Versorgungspfade, Patientenedukation, Begutachtung, Langzeitbetreuung

Gebunden
Springer, Berlin, 2016, 653 Seiten, Format: 19,4x26,7x3,6 cm, ISBN-10: 3642297749, ISBN-13: 9783642297748, Bestell-Nr: 64229774A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Rückenschmerz ist aufgrund seiner Häufigkeit und vielfältigen Ursachen nicht nur für Orthopäden und Neurologen ein Thema, sondern auch für Psychologen, Schmerztherapeuten, Internisten und Allgemeinmediziner. In dem Band werden Entstehung und Chronifizierung von Rückenschmerz, seine Diagnostik und Therapie aus interdisziplinärer Sicht beschrieben. Auch besondere Patientengruppen wie Sportler, Kinder und ältere Menschen sowie Fragen der Rehabilitation werden berücksichtigt. Mit Fallbeispielen, zusammenfassenden Darstellungen und Praxistipps.

Inhaltsverzeichnis:

I. Bedeutung des Rücken- und Nackenschmerzes.- II. Entstehungs- und Chronifizierungsmechanismen des Rücken- und Nackenschmerzes.- III.- Versorgungspfade.- IV. Diagnostik.- V. Edukation und Patientenperspektive.- VI. Behandlung.- VII. Rehabilitation und Langzeitbetreuung.- VIII. Spezielle Krankheitsbilder.- IX. Besondere Patientengruppen.- X. Management.

Rezension:

"... Dieses Buch verdient große Verbreitung. Bei der gegebenen medizinischen und sozialökonomischen Bedeutung von Nacken- und Rückenschmerzen gehört dieses Werk auf den Schreibtisch eines jeden Orthopäden, Neurologen und Hausarztes und wird auch allen anderen mit diesen Patienten betrauten Ärzten, Psychologen und Therapeuten wärmstens zur Lektüre empfohlen." (Prof. Dr. R. Krauspe, in: Der Internist, Heft 7, Juli 2017)

"... reichbebildert und mit sinnvollen Tabellen und Verfahrensanweisungen versehen ... dass es sich bei dem hier vorliegenden Buch um ein zukünftiges Standardwerk handelt, das den verschiedenen Disziplinen, welche sich mit dem Rücken- und Nackenschmerz befassen, eine wertvolle Hilfe darstellen wird, um einerseits die Kenntnis zu dieser umfangreichen Problematik zu Erweitern und andererseits praktische Tipps für den Alltag zu erhalten. Somit halte ich dieses Buch für absolut lesenswert, sodass es im Archiv des aktiv tätigen Wirbelsäulentherapeuten nicht fehlen sollte." (Prof. Dr.Michael Rauschmann, in: Der Orthopäde, Heft 6, 1. Juni 2017)

"... dieses Buch auch ein hervorragendes Nachschlagewerk dar, das auf jeden Schreibtisch eines Orthopäden, Neurologen und weiterer Spezialisten gehört ... Dieses Buch verdient große Verbreitung. Bei der gegebenen medizinischen und sozial- ökonomischen Bedeutung von Nacken- und Rückenschmerzen gehört dieses Werk auf den Schreibtisch eines jeden Orthopäden, Neurologen und Hausarztes und wird auch allen anderen mit diesen Patienten betrauten Ärzten, Psychologen und Therapeuten wärmstens zur Lektüre empfohlen." (Prof. Dr. R. Krauspe, in: Der Chirurg, Heft 5, Mai 2017)

Autorenbeschreibung


Prof. Dr. med. Hans-Raimund Casser ist ärztlicher Direktor des DRK Schmerz-Zentrums in Mainz.

Prof. Dr. phil. Monika Hasenbring ist Leiterin der Abteilung für med. Psychologie und med. Soziologie der Ruhr-Universität in Bochum.


Prof. Dr. med. Annette Becker ist Leiterin der Abteilung für Allgemeinmedizin, präventive und rehabilitative Medizin der Philipps-Universität in Marburg.




Prof. Dr. med. Ralf Baron ist Leiter der Sektion Neurologische Schmerzforschung und -therapie an der Klinik für Neurologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein in Kiel.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb