Rother Wanderbuch Winterwandern Berchtesgaden, Chiemgau, Salzburg

Rother Wanderbuch Winterwandern Berchtesgaden, Chiemgau, Salzburg

zum Preis von:
16,90€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

50 Wander- und Schneeschuhtouren mit Tipps zum Rodeln. GPS

Kartoniert/Broschiert
Bergverlag Rother, Rother Wanderbuch, 2014, 174 Seiten, Format: 12,7x20x1,2 cm, ISBN-10: 3763330232, ISBN-13: 9783763330232, Bestell-Nr: 76333023A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Toskana
12,95€ 4,99€
La Palma
12,95€ 4,99€

Produktbeschreibung

Verschneite Landschaft genießen, draußen in den Bergen sein, frische Winterluft schnuppern, in einer gemütlichen Alm einkehren, mit dem Schlitten ins Tal sausen Winterwandern liegt nicht nur im Trend, es macht einfach Spaß!
Die kompetenten Gebietskenner Andrea und Andreas Strauß stellen in diesem Rother Wanderbuch 50 Winterwanderungen und Schneeschuhtouren vor, die vom Inntal bis weit ins Salzburger Land reichen und dabei in ganz unterschiedliche Gebirgsgruppen führen: Eher sanft zeigen sich die Chiemgauer Berge sowie das Salzkammergut, ziemlich schroff dagegen die Berchtesgadener Alpen sowie das Tennengebirge. Einfache Familienwanderungen mit lustiger Schlittenfahrt werden dabei ebenso vorgestellt wie großzügige Wander- und Schneeschuhtouren durch unberührte Winterlandschaft. Es finden sich passende Touren für alle, die das winterliche Gebirge ohne Ski kennenlernen wollen egal ob Jung oder Alt, und auch Ortskundige werden auf der Suche nach neuen Ideen fündig.
Dieses Wanderbuch wurde für die nun vorliegende zweite Auflage sorgfältig aktualisiert. Es trägt weiterhin das Gütesiegel "Naturverträgliche Wintertouren" des Deutschen Alpenvereins, wurde doch bei der Auswahl und der Beschreibung der Wanderungen nicht nur auf landschaftliche Schönheit, sondern auch auf Umweltverträglichkeit geachtet. Soweit vorhanden werden auch die Anreisemöglichkeiten mit Bus und Bahn aufgeführt. Außerdem enthält das Wanderbuch Informationen und Tipps zu naturverträglichem Winter- und Schneeschuhwandern.
Bei jeder vorgestellten Tour werden alle wichtigen Informationen auf einen Blick geboten, dazu eine genaue und zuverlässige Wegbeschreibung, ein interessanter Hintergrundtext, ein Höhenprofil sowie eine Wanderkarte im Maßstab 1:50.000 mit eingezeichnetem Routenverlauf. Zur schnellen und gezielten Auswahl einer geeigneten Wanderung ist die Umschlagklappe mit allen Basisdaten der 50 Routen äußerst praktisch. Die Einführungskapitel geben zudem wertvolle Informationen zu Ausrüstung,Lawinengefahr und Besonderheiten im Winter. Die großzügige Bebilderung dieses Wanderbuches macht Lust darauf, in der winterlichen Bergwelt auf Entdeckungstour zu gehen.

Autorenbeschreibung

Andrea Strauß, Jahrgang 1968, studierte nach der Ausbildung im Verlag Germanistik, Geschichte und Geografie. Nach 13 Jahren als Lehrerin in Bad Aibling arbeitet sie inzwischen hauptberuflich als Journalistin im Buch- und Zeitschriftenbereich. In den Bergen ist sie zu allen Jahreszeiten auf Ski, am Seil oder beim Wandern unterwegs und dabei auch für den Alpenverein als Fachübungsleiterin Hochtouren aktiv.

Andreas Strauß, 1965 in Kempten geboren, ist im Allgäu und im Chiemgau aufgewachsen. Seit seiner Jugend fotografiert er im Gebirge. Je nach Jahreszeit liegen die Schwerpunkte bei Landschafts-, Action- oder Makrofotografie. Immer auf der Suche nach dem besten Licht versucht er, mit seinen Bildern besondere Stimmungen zu vermitteln. Seine Fotos werden jährlich in mehreren hundert Publikationen veröffentlicht. Als bergsteigender Fotograf betreibt er fast alle Spielarten des Alpinismus. In diesem Rahmen ist er seit 1987 beim DAV als Fachübungsleiter Hochtouren ehrenamtlich tätig.