Rother Radführer Bodensee

Rother Radführer Bodensee

zum Preis von:
9,90€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

41 ausgewählte Radtouren für Genießer zwischen Schaffhausen und Feldkirch

Kartoniert/Broschiert
Bergverlag Rother, Rother Radführer, 2009, 104 Seiten, Format: 11,4x16,3x0,8 cm, ISBN-10: 3763350071, ISBN-13: 9783763350070, Bestell-Nr: 76335007A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Servus!
9,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Es gibt nicht viele mitteleuropäische Urlaubsregionen, die so sehr zu Entdeckungen mit dem Fahrrad animieren wie der Bodensee mit seinem herrlichen Umland. Erlebnisradeln am "Schwäbischen Meer", das bedeutet begeisternde Touren für alle, für groß und klein, für jung und alt. Die vorgestellten Radwanderungen, die überwiegend vom meist recht bequemen Bodenseeradwanderweg ausgehen, berühren die liebenswerten Städte Lindau, Bregenz, Meersburg, Stein am Rhein und Konstanz ebenso wie das oft seengeschmückte Hinterland mit seinen einsamen Flußtälern, geheimnisvollen Moorflecken und erholsamen Mischwäldern. Auch für leidenschaftliche Mountainbiker sind manche interessante Tourenvorschläge dabei, beispielsweise auf den überraschend steilen Bodanrück, den Schiener Berg und den Thurgauer Seerücken über dem fjordartigen Untersee, oder gar ins Appenzeller Land und in den Bregenzerwald. Die Regel aber sind gemütliche "Genußtouren", die nur selten länger als 30 km sind. Wer aber dennoch gern e von früh bis abends durch die Lande strampeln möchte: Die meisten vorgeschlagenen Touren lassen sich mit Nachbarrouten ideal kombinieren. Herbert Mayr, Autor zahlreicher Rad- und Wanderführer zu seiner Heimatregion, präsentiert insgesamt 41 Radwanderungen, die durchgängig als Rundtouren konzipiert sind. Jede Tour ist durch ein Farbbild und einen Kartenausschnitt im Maßstab 1:100.000 illustriert, in den ausführlichen Beschreibungen wird auch auf Bademöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten verwiesen. Die meisten Radtouren starten zudem an einem Bahnhof, so daß man sie ideal mit dem Zug, manchmal gar mit dem Schiff erreichen kann.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb