Rote Sonne, Roter Tiger

Rote Sonne, Roter Tiger

45% sparen

Verlagspreis:
19,95€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Rebell und Tyrann. Die Lebensgeschichte des Mao Zedong

Gebunden
ab 14 Jahren
Beltz, 2015, 313 Seiten, Format: 3 cm, ISBN-10: 3407811969, ISBN-13: 9783407811967, Bestell-Nr: 40781196M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Kurztext:

Mao war Rebell und Tyrann. Er wurde geliebt und gehasst und faszinierte die Menschen - bis heute. Charlotte Kerner, die für längere Zeiten in China lebte, gelingt es, in ihrer engagierten Biografie all diese Widersprüche auf eindrückliche Weise greifbar zu machen.

Infotext:

Mao Zedong (1893 - 1976), Gründer der Volkrepublik China, ist der berühmteste Chinese der Welt. Als Revolutionär und Herrscher schuf und prägte Mao das moderne China. Am Anfang dieser chinesischen Lebensgeschichte stand die persönliche Revolte des Bauernsohnes aus Hunan, dessen Porträt noch heute täglich am Tian'anmen Platz ausgestellt ist. Ungewiss und unsicher war zu Beginn des 20. Jahrhunderts nicht nur seine eigene Zukunft, sondern auch die seines Landes und einer neuen rebellischen Jugend, die die Welt nicht nur verstehen, sondern endlich verändern wollte. Charlotte Kerner schildert seinen langen Weg zur Macht und zugleich die Geschichte eines eindrucksvollen Landes, vom Kaiserreich bis hin zum Terror der Kulturrevolution.

Autorenporträt:

Kerner, Charlotte Charlotte Kerner, geb. 1950, lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Lübeck. Bei Beltz & Gelberg erschienen von ihr u.a. die Romane 'Geboren 1999', 'Blueprint' (Deutscher Jugendliteraturpreis) und 'Jane Reloaded' sowie als Herausgeberin 'Die nächste GENeration. Science + Fiction'. In der Reihe Biographie veröffentlichte sie die vielfach ausgezeichneten Lebensgeschichten von Maria Sybilla Merian, Lise Meitner (Deutscher Jugendliteraturpreis), Hildegard von Bingen, Eileen Gray, die Anthologien über Frauen, die den Nobelpreis bekamen 'Nicht nur Madame Curie' und 'Madame Curie und ihre Schwestern', die Anthologie 'Sternenfllug und Sonnenfeuer' über berühmte Astronominnen sowie zuletzt 'Die Fantastischen 6': Die Lebensgeschichten von Mary Shelley, Bram Stoker, J.R.R. Tolkien, Stanislaw Lem, Philip K. Dick, Stephen King.

Rezension:

"Insgesamt ein mehr als empfehlenswertes Buch, das einem die nicht allzu ferne Vergangenheit des in Zeiten der Globalisierung und des Internets immer näher kommenden Chinas anhand der Lebensgeschichte Maos um Einiges begreiflicher macht [...]." Ulrich Karger, Der Tagesspiegel, 28.8.2015 "Charlotte Kerner [...] gelingt es in ihrer engagierten Biografie all diese Widersprüche auf eindrückliche Weise greifbar zu machen." Neues Deutschland, 7.1.2016 "Charlotte Kerner gelingt es in ihrem Buch, die nicht einfache Geschichte Chinas im 20. Jahrhundert [...] darzustellen." Lübecker Nachrichten, 31.5.2015 "[...] angenehm ideologiefreie Entwicklungsgeschichte eines Kommunisten [...]." Steffen Gnam, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.8.2015 "Charlotte Kerner gelingt eine für Jugendliche greifbare und verständliche Biographie [...] sie zeichnet ein differenziertes Bild und vergisst neben den Reformen nicht, die Gräueltaten zu erwähnen." Leni Fuchs, eselsohr, 7/ 2015 "Kerner gelingt es gut, hinter dem machtbewussten Politiker auch den Menschen Mao zu porträtieren und zu schildern, welche Bedeutung er noch im heutigen China hat." Nevfel CumartIn, HITS für KIDS, 44/ 2015 "Eine atemberaubende Perspektive im Zeitalter wachsender Belehrung!" per5pektivenwechsel.wordpress.com "Ein kluges Chinabuch ist zu vermelden. Eines, das große Bögen spannt und sich der nervigen westlichen Besserwisserei enthält - und dies auch noch in gut lesbarer Weise." Wolfram Adolphi, Neues Deutschland, 24.11.2015 "Ihr Buch ist - das ist mit Blick auf China auch heute noch nicht selbstverständlich - frei von jeglicher Ideologie." Sandra Pfister, Deutschlandfunk, 8.2.2016


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb