Roadmap in die Zukunft

Roadmap in die Zukunft

72% sparen

Verlagspreis:
14,50€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Modelle und Überlegungen zur Ausbildung einer kommenden Generation von Pflegepersonen

Kartoniert/Broschiert
Facultas, 2016, 112 Seiten, Format: 15x21x0,6 cm, ISBN-10: 3708914287, ISBN-13: 9783708914282, Bestell-Nr: 70891428M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
14,50€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Die Ansiedlung des Pflegeberufs im tertiären Bildungsbereich wird PflegepraktikerInnen, Pflegelehrende und zukünftige Studierende vor inhaltliche, methodisch-didaktische und organisatorische Herausforderungen stellen. Im Mittelpunkt steht berufsrelevantes, handlungsorientiertes Lernen, das PflegepraktikerInnen ausbildet, die ihre Tätigkeit sinnvoll ableiten und haltbar argumentieren können. Die Einrichtung pflegerischer Studiengänge mit dualem Studienkonzept stellt alle Beteiligten vor Herausforderungen. Um den Transfer des erworbenen Wissens zu gewährleisten, braucht es einen sogenannten "dritten Lernort".
In diesem Band zur Fachtagung am Campus Rudolfinerhaus widmen sich ExpertInnen dem neuen Ausbildungskonzept, von theoretischen Grundlagen einer fallorientierten Didaktik über die Frage "Was sollen Pflegepersonen können und dürfen?" und das Rollenverständnis von PflegepädagogInnen bis hin zu verschiedenen Modellen, Instrumenten und Best-Practice-Beispielen zum "dritten Lernort".

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb