Pinguin; Mythos Tier ; Mythos Tier; Aus d. Engl. v. Held, Ursula; Deutsch; , größtenteils farbige Abb. -

Pinguin; Mythos Tier   ; Mythos Tier; Aus d. Engl. v. Held, Ursula; Deutsch; , größtenteils farbige Abb. -

50% sparen

Verlagspreis:
7,95€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

None

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Geheftet
Gerstenberg Verlag, None, 2011, 198 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3836926458, ISBN-13: 9783836926454, Bestell-Nr: 83692645M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Das Gen
26,00€ 13,99€
Bär
7,95€ 3,99€

Produktbeschreibung

Stephen Martin beschreibt in diesem Buch Lebensraum, Verhalten, Ernährung, natürliche Feinde und Gefährdung der Pinguine - dabei wird auch das Verhältnis zwischen Mensch und Pinguin unterhaltsam beleuchtet. Die Kulturgeschichte dieser beliebten Tiere hält viele spannende und so manche weitgehend unbekannte Fakten bereit, die nicht nur erklärte Pinguin-Fans begeistern werden.
Auszug "Normalerweise gibt es eine große Kluft zwischen Menschen und wild lebenden Tieren. Sie haben Angst und schrecken vor uns zurück. Doch Pinguine gehören zu den wenigen Tieren, die diesen Graben überwinden. Offenbar halten sie uns ebenfalls für Pinguine. Schließlich stehen auch wir aufrecht, sammeln uns in Gruppen, reden die ganze Zeit und watscheln umher." Diane Ackerman