Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

61% sparen

Verlagspreis:
22,99€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Anstößige Gedanken im Kirchenjahr

Restposten, nur noch 8x vorrätig
Gebunden
Herder, Freiburg, 2015, 400 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3451337584, ISBN-13: 9783451337581, Bestell-Nr: 45133758M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Gott nicht vergessen - wie macht man das? Ulrich Lüke sagt, indem man ihn nicht länger verschweigt, indem man ihn zur Sprache bringt und indem man ihn zu Wort kommen lässt. Dafür ist dieses Buch ein beredtes Zeugnis. Es benennt das unterscheidend Christliche, bezieht klare Positionen, liefert verständliche Argumentationen und ist bei aller notwendigen Kritik ausgewogen, überzeugend und humorvoll. Mit seinem erhellenden Durchblick durch das Kirchenjahr, mit seiner unbestechlichen Sichtung kirchlicher Traditionen, mit seiner Fokussierung auf das Wesentliche des Glaubens hilft das Buch, sich von Verkrustungen zu lösen und die faszinierende Frische des christlichen Glaubens neu wahrzunehmen und wahr zu machen!

Autorenporträt:

Ulrich Lüke, geb. 1951, Studium der Biologie, Philosophie und Theologie in Münster und Regensburg, Priester, 1990 Promotion, 1996 Habilitation, nach Professuren an der Katholischen Fachhochschule Freiburg und der Theologischen Fakultät in Paderborn ist er seit 2001 Professor für Systematische Theologie an der Technischen Universität Aachen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb