Nordeifel Mordeifel

Nordeifel Mordeifel

50% sparen

Verlagspreis:
9,90€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Kriminelle Kurzgeschichten

Kartoniert/Broschiert
KBV, KBV Krimi, 2010, 240 Seiten, Format: 18 cm, ISBN-10: 3940077879, ISBN-13: 9783940077875, Bestell-Nr: 94007787M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Dass die Eifel gefährlich ist, weiß man längst. Nirgendwo blüht das literarische Verbrechen so üppig wie im Wilden Westen Deutschlands. Ralf Kramp hat seine mörderischen Kollegen zusammengetrommelt und in die nördliche Eifel geschickt. Zwischen Eupen und Weilerswist fallen Schüsse, und zwischen Nideggen und Blankenheim fließt jede Menge Blut.
Jacques Berndorf, Klaus Stickelbroeck, Sandra Lüpkes, Peter Godazgar, Tatjana Kruse, Ralf Kramp, Brigitte Glaser, Gisbert Haefs, Alexander Pfeiffer, Henrike Heiland, Carsten Sebastian Henn, Jürgen Alberts, Stephan Everling, Rudi Jagusch, Thomas Hoeps, Jürgen Ehlers, Carola Clasen, Uwe Voehl, Jürgen Siegmann, Edda Minck, Arnold Küsters, Erika Kroell und Hartwig Liedtke: Die Besten der Besten der deutschen Kriminalliteratur haben die Federn gewetzt, und herausgekommen sind haarsträubende Geschichten um Mord, Totschlag und die Eifel.

Autorenbeschreibung

Ralf Kramp, geboren 1963, lebt in Mechernich. 1996 veröffentlichte er seinen ersten Kriminalroman "Tief unterm Laub", für den ihm im selben Jahr der "Eifel-Literatur-Förderpreis" zuerkannt wurde.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb