Neue Aufgabenformen im Mathematikunterricht, 5. Klasse

Neue Aufgabenformen im Mathematikunterricht, 5. Klasse

55% sparen

Verlagspreis:
19,80€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Aufgaben vernetzen, Probleme lösen, kreativ denken. Kopiervorlagen mit Lösungen. Sekundarstufe I

Restposten, nur noch 4x vorrätig
von Otto Mayr
Kartoniert/Broschiert
Brigg, 2011, 108 Seiten, Format: 29,5 cm, ISBN-10: 3871016691, ISBN-13: 9783871016691, Bestell-Nr: 87101669M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Aufgabensammlungen zum neuen Ansatz nach PISA,mit allen neuen Aufgabenformen, Kopfrechnen, Kopfgeometrie und den neuen Prüfungsaufgaben

Infotext:

Informationen zum Titel: Der Band enthält die von den Kultusministerien vorgegebenen Prüfungsinhalte: Aufgaben, die mathematisches Argumentieren fordern Multiple-Choice-Aufgaben (passives Begründen ) Fehleraufgaben Überbestimmte Aufgaben (allgemeine Grafiken) Aufgaben, die offen sind für unterschiedliche Lösungswege Informationen zur Reihe: Aufgabensammlung zum neuen Ansatz nach PISA. Mit allen neuen Aufgabenformen, Kopfrechnen, Kopfgeometrie und den neuen Prüfungsaufgaben. Laut PISA-Studie weisen deutsche Schüler/innen Schwächen auf, wenn es um komplexe Aufgaben- und Textstrukturen geht. Genau hier setzen die neuen Aufgabenformen an: Sie stärken grundlegende mathematische Kompetenzen, fördern das Mathematisieren von Sachverhalten und greifen das Vorwissen der Schüler/innen auf.

Autorenporträt:

Der Autor ist Hauptschullehrer und erfolgreicher Autor zahlreicher schulartübergreifender Unterrichtshilfen.