My Hero Academia Smash - Bd.1

My Hero Academia Smash - Bd.1

40% sparen

Verlagspreis:
5,00€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Carlsen, My Hero Academia Smash 1, 2019, 128 Seiten, Format: 11,6x17,6x1 cm, ISBN-10: 3551755965, ISBN-13: 9783551755964, Bestell-Nr: 55175596M
Verfügbare Zustände:
Neu
5,00€
Sehr gut
2,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Wie würde eine Welt aussehen, in der 80% Prozent der Bevölkerung Superkräfte besäßen? Helden und Bösewichte würden sich quasi pausenlos bekämpfen. Doch wie und wo könnten die Helden lernen, ihre Fähigkeiten effizienter zu nutzen? Natürlich an der MY HERO ACADEMIA! Und was ist mit den 20% der Bevölkerung, die ohne Superkräfte in diese Welt geboren wurden?

In der neuen Serie starten unsere Helden aus MY HERO ACADEMIA einen Angriff auf die Lachmuskeln! In sogenannten Yonkoma (Vier-Bild-Comic-Streifen) werden Izuku, All Might & Co wahre Gag-Superhelden!

Autorenbeschreibung

Horikoshi, Kohei
Das junge Zeichner-Talent Kohei Horikoshi gewann im Jahre 2006 den 'Tezuka Award for Newcomers' und in den folgenden Jahren blieb er durch seine erfrischende Art des Storytellings in der japanischen Manga-Szene im Gespräch. Mit MY HERO ACADEMIA gelang ihm der Sprung in die Oberliga der japanischen Mangaka!