Music is my Boyfriend

Music is my Boyfriend

60% sparen

Verlagspreis:
14,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Texte 1990-2010

Restposten, nur noch 7x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Ventil, 2018, 255 Seiten, Format: 19,5 cm, ISBN-10: 3931555453, ISBN-13: 9783931555450, Bestell-Nr: 93155545M
Verfügbare Zustände:
Neu
14,90€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Gute Musikjournalisten sind Groupies ohne körperliche Absichten

Autorenbeschreibung

Martin Büsser (1968-2010) begann in den 1980ern für das "Zap"-Fanzine zu schreiben, für das er zahlreiche Interviews führte. Seit Mitte der 1990er als freier Journalist mit Schwerpunkt Musik, Popkultur und bildende Kunst tätig. Beiträge für "Jazzthetik", "SZ", "Intro", "Jungle World", "Konkret", "WOZ", "Emma", "Die Zeit" etc. Seit 1995 "testcard"-Herausgeber. Veröffentlichungen bei Ventil: "If the kids are united" (1995), "Antipop" (1998), "Lustmord - Mordlust" (2000), "Wie klingt die Neue Mitte?" (2001), "Antifolk" (2005), "Emo" (2009).