München leuchtete

München leuchtete

60% sparen1
Mängelexemplar (Zustand: Gut)
9,99€ inkl. MwSt.
Statt: 25,00€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1

Ein halbes Jahrhundert bayerischer Kunst vom Historismus bis zur Moderne

Kartoniert/Broschiert
H.W. Fichter Kunsthandel, 2016, 144 Seiten, Format: 21x21,2x0,9 cm, ISBN-10: 3943856585, ISBN-13: 9783943856583, Bestell-Nr: 94385658M


Produktbeschreibung

Die Münchner Kunstszene in den drei letzten Dekaden des 19. Jahrhunderts und den eineinhalb Jahrzehnten bis zum Ersten Weltkrieg - das ist nicht nur das Hoheitsgebiet der Malerfürsten, die sich als Renaissancemenschen gerierten und aus deren Erbe mit dem Lenbachhaus und der Villa Stuck wichtige Kunstinstitutionen erwachsen sind. Natürlich erschöpft sich die Bedeutung dieser Epoche auch bei weitem nicht in einem Vorspiel der Avantgarde, als deren Drehscheibe sich München in den kurzen Jahren des Blauen Reiters präsentierte. Vielmehr war die Stadt schon Jahrzehnte zuvor ein prädestinierter Treffpunkt und Durchgangsort für Protagonisten künstlerischer und gesellschaftlicher Such- und Fluchtbewegungen. Sie erscheint durch den Rückspiegel der Moderne gesehen weniger als Ziel, denn immer wieder neu als Ausgangspunkt. Tatsächlich erweist sich die Kunststadt in jenem Zeitraum, aus dem der vorliegende Katalog eine umfangreiche Sammlung von über 120 Zeichnungen und Aquarellen unterschiedlicher Künstler präsentieren kann, als ein Magnet mit ebenso starken Anziehungs- wie Abstoßungskräften. München wird als vibrierende, lebendige Kunstmetropole sichtbar, in der sich Tradition und Moderne gegenseitig beflügelten.

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.