Mord zwischen Lachs und Lametta

Mord zwischen Lachs und Lametta

60% sparen

Verlagspreis:
15,00€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

21 Krimis und viele internationale Festtagsmenüs

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Halbleinen
Gerstenberg Verlag, 2012, 336 Seiten, Format: 24 cm, ISBN-10: 383692742X, ISBN-13: 9783836927420, Bestell-Nr: 83692742M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Insomnia
10,99€ 5,99€
Origin
12,00€ 4,99€
Hochland
14,99€ 3,99€
Anonym
9,99€ 4,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

St. Patrick's Day, Pessach, Halloween, Weihnachten - diese idyllischen Feiertage mit dem sie begleitenden Schlemmermahl liefern das ideale Szenario für einen deftigen Mord. 20 Autoren aus aller Welt, unter ihnen Larry Block, Carmen Iarrera, Ann Granger, Susanne Mischke und Virginie Brac, zeigen, wie zwischen Bliniröllchen mit Kaviar, Kaninchenrillettes und kandierten Veilchen die Spannung wächst. Die internationalen Feiertagsmenüs vereinen 130 Rezepte von einfach bis anspruchsvoll. "Das Buch liefert beides: wunderbare, internationale Menüvorschläge für jeden Festtag, dazu ein blutiges Bild von Bengt Fosshag mit passender Kriminalstory." Hamburger Abendblatt

Autorenbeschreibung

Fosshag, Bengt Bengt Fosshag war als Art Director in mehreren Werbeagenturen tätig. Anfang der 70er Jahre gründete er das Creativteam Studio Sign. Vom Deutschen Designer Club erhielt er eine Silber-Prämierung für seine Zeichnungen in Mord im Grünen. www.bengtfosshag.de