Mitteilungen an den Adel

Mitteilungen an den Adel

zum Preis von:
8,50€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Roman

Kartoniert/Broschiert
Suhrkamp, Suhrkamp Taschenbücher Nr.3752, 2006, 248 Seiten, Format: 10,9x17,6x1,5 cm, ISBN-10: 3518457527, ISBN-13: 9783518457528, Bestell-Nr: 51845752A

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Save Me
12,90€ 6,99€

Produktbeschreibung

Augusta, Journalistin in München, erfährt durch den Anruf der Mutter vom Tod des Vaters. Die Frage: Kommst du zur Beerdigung? Der Vorwurf: Du hast ihn auf dem Gewissen. Die Fahrt nach Hause über die Autobahn von München nach Ostholstein wird zu einer Reise in die Vergangenheit, zu einem Stück Trauerarbeit. Der Tod des Vaters ruft Erinnerungen wach: an eine Kindheit und Jugend auf dem gräflichen Gut, an Eltern, die standesbewußt auf Distanz hielten.

Klappentext:

Eine intellektuelle Auseinandersetzung mit einer Vätergeneration, deren Kennzeichen die Angst vor der Freiheit ist, die sie predigen - "...auf einzigartige Weise geglückt." SZ

Autorenbeschreibung

Elisabeth Plessen, 1944 in Holstein geboren, studierte in Paris und Berlin Geschichte, Philosophie und Germanistik. Ausgedehnte Reisen führten sie nach Westindien, Südamerika und in die Sowjetunion. Veröffentlichung zahlreicher Romane. Bekannt wurde sie auch als Übersetzerin von Theaterstücken. Sie lebt mit ihrem Partner Peter Zadek in der Toskana und in Berlin.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb