Mit Kant am Ast der Dummheit sägen

Mit Kant am Ast der Dummheit sägen

50% sparen

Verlagspreis:
8,00€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum 7202, 2017, 208 Seiten, Format: 10,2x15x1,7 cm, ISBN-10: 3451072025, ISBN-13: 9783451072024, Bestell-Nr: 45107202M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

LYKKE
12,00€ 6,99€
Farben
10,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

In diesem Band erscheint Immanuel Kant in neuem Licht: als verlässlicher Weggefährte durch die Fährnisse eines unvernünftigen Alltags. Als Menschenkenner ohne Scheuklappen. Als Ratgeber bei Fragen der Moral, des Anstands und des Urteilens. Und zaubert uns damit ein Lächeln auf die Lippen. "Der Zweck des Schnees ist nicht, mit Schlitten darauf zu fahren, und der Zweck unserer Nase nicht, die Brille aufzusetzen." (Immanuel Kant)

Autorenbeschreibung

Neubauer, Hans-Joachim Hans-Joachim Neubauer lehrt an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Zuvor war er Redakteur der ZEIT-Beilage Christ & Welt. Sein Band "Fama. Eine Geschichte des Gerüchts" wurde in sieben Sprachen übersetzt. Anthologien zu Hegel, Kant, Luther, Marx, Nietzsche und Schopenhauer bei Herder Spektrum.