Alle Bücher versandkostenfrei! Gültig innerhalb Deutschlands vom 15. bis zum 19. September 2019. SSV Aktion bei arvelle.

Meute mit Meinung

Meute mit Meinung

49% sparen

Verlagspreis:
7,90€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei

Über die Schwarmdummheit

Kartoniert/Broschiert
Kein & Aber, Intelligent leben Bd.2, 2013, 72 Seiten, Format: 10,5x17x0,5 cm, ISBN-10: 3036956549, ISBN-13: 9783036956541, Bestell-Nr: 03695654M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
3,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Tagwerk
44,99€ 24,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Das Internet hat eine neue Form der Leserschaft hervorgebracht: kein Artikel, keine öffentliche Äußerung mehr ohne einen digitalen Schwarm, der im Kielwasser blind nach jedem Gedanken schnappt, der ihm nicht behagt. Und der Schutz der Anonymität nicht selten die Grenzen des Anstands überschreitet.

Autorenbeschreibung

Frank, Arno Arno Frank hat, als Willy Brandt Kanzler war, das Licht der Welt durch die dichten Zweige des Pfälzer Waldes erblickt. An der Lahn studierte er Kunstgeschichte und Philosophie, an der Isar absolvierte er die Deutsche Journalistenschule DJS. Elf Jahre arbeitete er als Redakteur bei der »taz« an der Spree, wo er unter anderem den Gesellschaftsteil entwickelte und leitete. Als freier Kulturjournalist und Essayist für »Spiegel Online«, »Die Zeit«, »Neon«, den »Fluter« oder das Gesellschaftsmagazin »Dummy« hat er oft die Ehre, sich mit seiner Leserschaft auseinanderzusetzen. Seit 2011 lebt er als taz-Inlandskorrespondent für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland in Wiesbaden am Rhein.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb