Menschenrechte und Ethik in der Medizin für Ältere

Menschenrechte und Ethik in der Medizin für Ältere

zum Preis von:
24,00€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Beiträge des Preisträger-Forums in München mit Projekten aus Basel und Frankfurt/M.

Gebunden
Königshausen & Neumann, Menschenrechte - Ethik - Medizin für Ältere .1, 2019, 132 Seiten, Format: 15,6x24,4x1,9 cm, ISBN-10: 3826068505, ISBN-13: 9783826068508, Bestell-Nr: 82606850A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Vorwort: A. Frewer / C. Giese / C. Green / C. Mahler / H. Mosler: Menschenrechte und Ethik in der Medizin für Ältere. Zur Verleihung des Förderpreises 2018 - I. Thematische Einleitung und fachliche Grußworte: C. Giese: Begrüßung für die Katholische Stiftungshochschule München - A. Frewer: Menschenrechte und Ethik in der Medizin für Ältere. Einführung für Kuratorium und Graduiertenkolleg - R. Nowak / M. Huml (Bayerisches StMGP): Öffentliches Diskussionsforum und Preisverleihung
"Menschenrechte und Ethik in der Medizin für Ältere" - B. Schaufler: Grußwort für die Leitung der Katholischen
Stiftungshochschule München - H. Mosler: Begrüßung für die Josef und Luise Kraft-Stiftung - A. Mager-Tschira / S. Jacobs: Grußwort für das Referat Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München - C. Green: Einführung und Informationen zum Preis - II. Laudationes auf die Projekte und Beiträge der Preisträger: A. Frewer: Menschenrechte und Ethik: Die Gesundheitsversorgung
älterer inhaftierter Personen. Laudatio Projekt Basel - T. Wangmo / V. Handtke / W. Bretschneider / B.S. Elger:
Menschenrechte und Ethik: Die Gesundheitsversorgung von älteren gefangenen Personen - C. Mahler: Netzwerk Ethik in der Altenpflege. Laudatio Projekt Frankfurt - T. Sauer / T. Brandecker / G. Wanderer / S. Filbert: Das Frankfurter Netzwerk Ethik in der Altenpflege. Menschenrechte und Ethik in der Medizin für Ältere - G. Bockenheimer-Lucius: Schritte auf dem Weg zu einer Ethik in der Altenpflege - III. Festvortrag: Menschenrechte und Ethik in der Medizin für Ältere - H. Bielefeldt: Autonomie und Inklusion im Alter -
offene Baustellen im Menschenrechtsdiskurs - IV. Dokumentation mit Ausschreibung 2019: Menschenrechte und Ethik in der Medizin für Ältere - Ausschreibung des Preises für das Jahr 2019.

Autorenbeschreibung

Die Herausgeber: Prof. Dr. med. Andreas Frewer, M.A., Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg; Prof. Dr. theol. Constanze Giese, Katholische Stiftungshochschule München; Caroline Emmer de Albuquerque Green, M.Sc., M.A., King's College London/Kraft-Stiftung München; Dr. jur. Claudia Mahler, Deutsches Institut für Menschenrechte Berlin; Dr. jur. Harald Mosler, Vorsitzender der Kraft-Stiftung München.