Meister Lampe

Meister Lampe

43% sparen

Verlagspreis:
7,00€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 8x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Reprodukt, 2006, 64 Seiten, Format: 14 cm, ISBN-10: 3938511702, ISBN-13: 9783938511701, Bestell-Nr: 93851170M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Polina
29,00€ 13,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Dabei meint er es doch nur gut, der Meister Lampe. Stets ist er zur Stelle, wenn im Büro Glühbirnen nicht mehr glühen, Leitungen nicht mehr leiten und Kopierer nicht mehr kopieren wollen. Mawils Supa-Hasi tritt hier in seiner lustigsten Rolle auf: Als fest angestellter Elektriker dürfte er in einem kleinen Büro eigentlich nicht allzu viel zu tun haben aber gerade in seiner Gegenwart beginnen die technischen Geräte zu streiken und die Büromädels zu tuscheln ...

Autorenporträt:

Markus "Mawil" Witzel wurde 1976 geboren, lebt in Berlin und teilt seit ein paar Jahren ein Atelier mit Andreas Michalke, Reinhard Kleist und Fil. Ausführliche Kommentare und Bildbeispiele seines Schaffens zeigt er auf seiner Homepage. Mawil hat unter anderem in "Epidermophytie", "Geschichten aus dem Comicgarten", "Teufel & Pistolen" oder "Strapazin" veröffentlicht und mit dem selbstverlegten "Berg Hasi" und der "Strandsafari" bei Schwarzer Turm bereits zwei kleine Meisterwerke geschaffen. Der studierte Künstler ist zudem Mitglied bei Monogatari, einer Gruppe Berliner Comiczeichner, die durch vielfältige Veröffentlichungen, Ausstellungen und sonstige Aktivitäten von sich Reden machen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb