Meilensteine der Archäologie in Württemberg

Meilensteine der Archäologie in Württemberg

47% sparen

Verlagspreis:
29,95€
bei uns nur:
15,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ausgrabungen aus 50 Jahren. Hrsg.: Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.

Gebunden
WBG Theiss, 2013, 256 Seiten, Format: 24,8x28,5x2,4 cm, ISBN-10: 3806226768, ISBN-13: 9783806226768, Bestell-Nr: 80622676
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

1946
26,95€ 13,99€
Rom
19,99€ 8,99€
Krieg
24,00€ 12,99€
Hexen
29,90€ 5,99€
Medica
19,90€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Von den Steinzeithöhlen auf der Schwäbischen Alb über die Pfahlbausiedlungen am Bodensee bis hin zum keltischen Fürstinnengrab nahe der Heuneburg: In den letzten Jahrzehnten haben Archäologen in Württemberg Erstaunliches über unsere Vorfahren herausgefunden. Seit jeher begeistern diese Entdeckungen eine breite Öffentlichkeit. Dieser mit über 200 Abbildungen opulent ausgestattete Band zeigt, welche Sensationsfunde das Land zu bieten hat. Die Ausgräber selbst legen damit einen einzigartigen Überblick über die Archäologie in Württemberg vor. In einleitenden Beiträgen gehen die Autoren auf die Entwicklung der Landesarchäologie in den letzten 50 Jahren ein. Und sie zeigen, wie archäologische Methoden das Fach revolutionierten vom Zollstock bis zum Airborne Laserscanning.

Autorenbeschreibung

Die vor 50 Jahren gegründete Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V., mit 3200 Mitgliedern eine der größten ihrer Art in Deutschland, sensibilisiert mit Publikationen, Tagungen und Exkursionen die Öffentlichkeit für die Belange der Vor- und Frühgeschichte.