Martin Luther

Martin Luther

60% sparen

Verlagspreis:
14,95€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

"Hier stehe ich..."

Restposten, nur noch 6x vorrätig
Gebunden
ab 5 Jahren
Minedition, 2016, 40 Seiten, Format: 3 cm, ISBN-10: 3865663060, ISBN-13: 9783865663061, Bestell-Nr: 86566306M
Verfügbare Zustände:
Neu
14,95€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Kurztext:

Ein eindrucksvoller Beitrag zum kommenden Jubiläumsjahr der Reformation. Die Autorin verbindet in einem großen Bogen die Lebensgeschichte Martin Luthers mit der des Bürgerrechtlers Martin Luther King.

Infotext:

"Hier fängt alles an, in der kleinen Stadt Eisleben, wo Margarete im Herbst 1483 mit ihrem Mann ankommt. Ihr Bauch ist rund. Am 10. November, kurz vor Mitternacht, wird ihr Sohn geboren." So beginnt Géraldine Elschner ihre Biographie über Martin Luther. Der Neugeborene bekommt seinen Namen nach dem Heiligen, der einst seinen Mantel mit einem Bettler teilte: Martin. 1934 reist der Prediger einer baptistischen Gemeinde der USA, Mr. King, durch Europa und besucht in Deutschland die Orte der Reformation. Tief beeindruckt von dem, was er über das Wirken des Reformators erfährt, ändert er seinen Namen, und auch den seines Sohnes, in Martin Luther. Dieser Sohn, Martin Luther King, erreichte in Amerika die Aufhebung der Rassentrennung und wurde für sein Engagement mit dem Friedensnobelpreis 1964 ausgezeichnet. Mit klassischen Gemälden und Illustrationen

Autorenbeschreibung

Elschner, Géraldine GÉRALDINE ELSCHNER wurde in Nord-Frankreich geboren, studierte Romanistik und Germanistik und machte anschließend eine Ausbildung als Bibliothekarin mit Schwerpunkt "Kinderliteratur". Sie lebt seit vielen Jahren in Heidelberg und übersetzt dort mit Begeisterung Kinderbücher, - inzwischen sind es über 150.