Marmeladen & Gelees

Marmeladen & Gelees

47% sparen

Verlagspreis:
16,99€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Glück im Glas - die Lust auf Selbstgemachtes

Restposten, nur noch 3x vorrätig
Gebunden
Gräfe & Unzer, 2010, 168 Seiten, Format: 25 cm, ISBN-10: 3833819251, ISBN-13: 9783833819254, Bestell-Nr: 83381925M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Glück im Glas! elbstgemacht Marmeladen und Gelees sind kleine Kostbarkeiten. Es macht Spaß den Vorratsschrank mit liebevoll etikettierten Gläschen zu füllen. Damit diese Freude das ganze Jahr anhält, finden Sie in diesem Buch Rezepte für jede Saison. Im Frühling werden Erdbeeren zur klassischen französischen Erdbeerkonfitüre verarbeitet, aber auch mit Espresso etwas ausgefallener kombiniert. Rhabarber und Johannisbeeren werden zu Kompott oder Gelee. Der Sommer lockt mit Kirschen, Aprikosen, Pfirsichen und Pflaumen. Der Herbst bringt Äpfel, Birnen und Quitten. Und im Winter werden Zitrusfrüchte, Mangos und andere exotische Früchte zu süßen Köstlichkeiten verarbeitet. Alles Wichtige zur Theorie des Marmelade-Kochens wird gleich zu Anfang erklärt. Und da die leckeren Aufstriche nicht nur auf dem Frühstückbrötchen gut schmecken, gibt es oft Hinweise und kleine Rezepte zur weiteren Verwendung. Die schönen Fotos und die gelungene Ausstattung machen das Buch zu einem kleinen Schmuckstück.

Autorenporträt:

Hans Gerlach war sieben Jahre Koch in europäischen Sterne-Restaurants, schloss ein Architekturstudium ab und arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich als Foodstylist, Rezeptentwickler und Foodfotograf und veröffentlichte mehrere ausgezeichnete Kochbücher. Bekannt wurde er durch seine Kolumnen »Kochen ohne Rezept« und »Gerlachs Alphabet der feinen Küche« im Magazin der Süddeutschen Zeitung. Susanna Bingemer schreibt als freie Journalistin und Autorin für Zeitschriften und Buchverlage. Ihre Themenschwerpunkte sind Ernährung, Genuss, Garten, Wellness und Reise. Zusammen mit ihrem Partner Hans Gerlach betreibt sie die Agentur »food & text «. Wenn sie nicht am Schreibtisch sitzt, experimentiert sie mit verschiedenen Gemüsen und Kräutern nicht nur im Garten sondern auch auf ihren Fensterbrettern und auf dem Balkon.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb