Machen Sie Ihren Scheiß doch selber!

Machen Sie Ihren Scheiß doch selber!

50% sparen

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wenn kündigen, dann richtig

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Bastei Lübbe, Bastei Lübbe Taschenbücher Nr.60893, 2016, 256 Seiten, Format: 18,6 cm, ISBN-10: 3404608933, ISBN-13: 9783404608935, Bestell-Nr: 40460893M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Wer sich montags ins Büro quält und dienstags schon das Wochenende herbeisehnt, hat nun zumindest einen Trost: E r ist nicht allein. Fast jeder vierte hat laut einer Studie längst innerlich gekündigt. Geigen Sie Ihrem Chef endlich mal gehörig die Meinung, kehren Sie dem alltäglichen Firmenwahnsinn den Rücken. Wenn Sie den katastrophalen Irrsinn der Vorstandsetagen nicht länger ertragen können, finden Sie in diesem Buch die perfekten Kündigungsvorlagen, die der Chef mit Sicherheit nie vergessen wird. Schonungslos, pointiert und saukomisch.

Autorenporträt:

Norbert Golluch war 25 Tage Beamter auf Lebenszeit, danach folgte die Amtsenthebung auf eigenen Wunsch wegen des Gefühls, lebenslänglich bekommen zu haben. Seit dieser alles entscheidenden Kündigung ist er als freiberuflicher Autor tätig, unter anderem mit satirischer Distanz zum Beamtenstand in Buchform ("Stirbt ein Bediensteter während einer Dienstreise, so ist die Dienstreise damit beendet").

Rezension:

"Wer es einmal angefangen hat zu lesen, der legt es so schnell nicht wieder aus der Hand." Bonnreport.de, 24.06.2016


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb