Lob der Schulden

Lob der Schulden

63% sparen3
5,99€ inkl. MwSt.
Früher: 16,00€3
Preisbindung vom Verlag aufgehoben3
Vergleich zu frühere Preisbindung3
Buchleinen
Wagenbach, SALTO 200, 2013, 90 Seiten, Format: 11,3x21,0x1,1 cm, ISBN-10: 3803112990, ISBN-13: 9783803112996, Bestell-Nr: 80311299


Produktbeschreibung

Kurztext:

Schuldlos schuldig sind wir alle! Denn Schulden sind die Grundbedingung menschlicher Existenz, unser aller Erbe und Vermächtnis, weil wir von Geburt an voneinander abhängen und das nicht allein in finanzieller Hinsicht.

Infotext:

Erschütternd sei die gegenwärtige Finanzkrise, so schreibt Nathalie Sarthou- Lajus, weil sie ein neoliberales Ideal grundlegend in Frage stellt: das Ideal vollkommener Unabhängigkeit und Souveränität. Unfreiwillig ist der Kapitalismus neuerdings gezwungen, die Abhängigkeit aller von allen anzuerkennen, seine Identität wackelt. Schulden sind jedoch nicht allein ein wirtschaftliches Verhältnis, und so zeigt dieser Essay anhand zahlreicher Beispiele aus der Literaturgeschichte die Allgegenwart der Schulden und deren Symbolkraft. Denn das menschliche Dasein besteht im Geben und Nehmen. Wir leben in familiären, historischen und geographischen Zusammenhängen und bleiben einander immer etwas schuldig. Aus Schulden muss aber nicht zwangsläufig ein Schuldgefühl entstehen, zumal sich niemand davon befreien kann. Wenn es gelingt, die unbezahlbare und damit existenzielle "Verschuldung" gelassen anzunehmen, wird zugleich tröstlich die überindividuelle Kontinuität erkennbar. Denn in der unauflöslichen "Erbschuld" allein liegt die Möglichkeit einer Zukunft. Ein subtiler, erhellender Essay, lebendig und inspirierend.

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.