Little Miss Ivy - Ein Diamant auf Abwegen

Little Miss Ivy - Ein Diamant auf Abwegen

60% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 2x vorrätig
Gebunden
ab 10 Jahren
cbj, Little Miss Ivy 2, 2016, 320 Seiten, Format: 14,5x21,9x3,1 cm, ISBN-10: 3570171272, ISBN-13: 9783570171271, Bestell-Nr: 57017127M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Nach ihrem wahrhaft erschütternden Abschied von Schloss Butterfield Park, bei dem kein Auge trocken blieb, lebt die 12-jährige Zofe Ivy Pocket als Pflegetochter und Mädchen für alles im Haus des Ehepaars Snagsby. Zum ersten Mal seit vielen Jahren hat Ivy nun so etwas wie ein Zuhause. Doch bald stellt sich heraus, dass die Snagsbys keineswegs so vertrauenswürdig sind, wie es den Anschein hat. Sie missbrauchen Ivy und den magischen Diamanten für ihre finsteren Pläne. Ehe sie sich's versieht, steckt Ivy mitten im Strudel neuer atemberaubender Abenteuer. Wird es ihr diesmal gelingen, den Fluch des Uhrendiamanten zu brechen?

Rezension:

"Eine wunderbare Geschichte: spannend, mysteriös und voller Rätsel!" HALLO München

Autorenbeschreibung

Krisp, Caleb Caleb Krisp ist ein Pseudonym. Viel ist über den Autor nicht bekannt. Angeblich wurde er von Bibliothekaren großgezogen, die ihn mit Geschichten aus dem 19. Jahrhundert und zimmerwarmem Porridge fütterten. Nach dem Studium nahm er sich vor, ein gefeierter Dichter zu werden. Jahre der Entbehrungen folgten, bis er in eine verlassene Hütte tief im Wald zog, um die Abenteuer eines zwölfjährigen Dienstmädchens von äußerst geringer Wichtigkeit niederzuschreiben.